> pk50xl ging während der fahrt aus und nun nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • > pk50xl ging während der fahrt aus und nun nicht mehr an

      Hallo

      vollgetankt wollt ich ne kleine spritztour machen...ca 15km hin ohne probleme...
      auf dem rckweg kurz vorm ziel ... ging sie aus... wenn ich sie anschieben will kommt ein komischen zischen,oder wie so ein pfffffff kurzzeitig...

      merke auch,wie die kupplung sozusagen "rutscht"
      sie hat power aber irgendwie kommt sie nicht richtig!
      und das gas bleibt hängen,bzw dreht im stand hoch..

      hört sich nach simmeringe an,oder?


      vorkurzem wollte sie auch keinen gang mehr annehmen,was die ursache des halbmondkeils und der kulu deckel war

      jemand ne idee was es sein könnte?
      I wear the black for the poor and the beaten down,
      Livin' in the hopeless, hungry side of town,
      I wear it for the prisoner who has long paid for his crime,
      But is there because he's a victim of the times.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skini ()

    • vesteh ich nicht. hast DU gemerkt, dass die Kupplung rutscht, oder mekst Du das jetzt erst?

      bei mir was so, dass sie während der Fahrt auch ausgegangen ist und nicht mehr an. beim anschieben auch diese PFFFFF oder so.
      mach mal den zylinderkopf oder gleich den ganzen zylinder runter und schau ob es da evtl. den Kolbenbolzebnclip verspuhlt hat...
      Wenn Du erst vor kurzem nen neuen kolben eingebaut hast könnte das sein. Wenn Du dann noch die alten Clips verwendet hast ist es fast sicher.
      Die Teller fliegen so tief, es wird Hagel geben!
    • dieses pff könnte auch ne fehlzündung sein.
      vll ist der halbmondkeil kaputt? (sitzt auf der kurbelwelle unter dem lüfterrad)

      was auch möglich wär ist der pickup auf der zündgrundplatte (ein schwarzes teil zwischen den spulen)