Smallframe : Preis gerechtfertigt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smallframe : Preis gerechtfertigt?

      Hallo erstmal, ich bin neu hier im Forum und wollte Fragen ob der Preis für folgendes Modell
      (Vespa Piaggio V50 Special) gerechtfertigt ist? Link: home.mobile.de/SIDkA8yCm2I3UVG…=EGN&id=11111111260877510
      1670€ sind schon viel Geld und wollen gut angelegt sein, meint ihr das ist zu viel für eine neu restaurierte Vespa V50 Special?

      Freue mich auf eure Antworten :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nazgul ()

    • Ja, die schaut ganz nett aus, aber der Preis ist auch ganz schön happig! Ich frag mich auch wie er neue Papiere haben will wo das Teil doch aus Italien kommt und keinen Tacho hat... Bei so einer hohen Summe auf jeden Fall vorher anschauen!

      FLorian
    • Hallo,
      ich denke, ob der Preis gerechtfertigt ist, hängt vom Umfang der Restaurierung ab, und das sieht man nur, wenn man den Roller besichtigt. So steht er ja ganz schön da. Also wenn da etliche Neuteile verbaut sind, die Lackierung samt Vorabeiten super ordentlich gemacht sind, der Motor komplett überholt ist (Vielleicht das Gehäuse auch noch trockeneisgestrahlt wurde) und alles picobello sauber dasteht; und auch alle Züge neu sind, alle Bedienelemente leichtgängig sind etc.... hm, ob man die 1.700 Euronen dann ausgibt, ist eine Frage, wie dringend man den Roller braucht.


      Komisch kommt mir aber vor, daß es eine 50 Special sein soll, aber keine Blinker hat. Der Roller ist dem Anschein nach das einfache Brot und Butter Modell.
      Interessant wäre zu erfahren, ob der Roller hier in Deutschland gemacht worden ist oder in Italien. Vom Gefühl her würde ich 1.200 dafür ausgeben, aber nur mit ganz ganz großer Sehnsucht.



      Gruß
      Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill
      Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht Es ist Nacht in Baskerville
    • Jo schon ma großen Dank für eure Antworten,
      mein Problem ist folgendes, ich weiß nicht woher ich eine gut erhaltene Special herbekommen soll.
      Deswegen hab ich mir auch das oben beschriebene Angebot rausgesucht. Dies soll meine erste Vesper werden
      und deswegen traue ich mir umfangreiche Restaurationmaßnahmen nicht zu.
      Velleicht habt ihr ja noch ein paar andere Ideen.
      Grüße Jens =)
    • also wenn die restauration fachgerecht durchgeführt wurde und die vespa auch sonst gut in schuss ist geht der preis auf jeden fall in ordnung. schau se dir also an (ist der lack top, der motor dicht, springt se sofort an...) und wenn das alles passt kannst se beruhigt kaufen...

      @jackoneill: ich wusste garnicht, dass es bei den alten vespen "brot und butter modelle" gab. was hab ich mir denn darunter vorzustellen? und für 1200 Euro kriegst kaum ne ordentlich restaurierte spezial!

    • Komisch kommt mir aber vor, daß es eine 50 Special sein soll, aber keine Blinker hat. Der Roller ist dem Anschein nach das einfache Brot und Butter Modell.

      na steht doch dran, italienisches Modell

      = keine Blinker, kein Bremslicht, dafür ne geile Zündung mit leichtem Lüfterrad, super im Anzug
    • Ja, hallo ich mal wieder :D
      Ich denke ich möchte auf jeden Fall ein Modell mit Blinker und Tacho, dass wäre dann wohle kein " Brot und Butter" Modell.....
      Hab ein Angebot auf Ebay entdeckt was mir ganz gut gefällt. Link:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…eName=STRK:MEWA:IT&ih=017
      Wie gefährlich ist es denn so eine Vespa ohne Besichtigung zu kaufen, man kann ja nicht durch halb Deutschland reisen als armer Schüler um sich eine Vespa anzugucken?
      Naja vllt fehlt euch ja noch ne Möglichkeit ein, eine gute Anfänger-Vespa zu erwerben.
      Gruß Jens :thumbsup: