Primärzahnrad / Passgenauigkeit - V50

  • Hallo,


    nach Motorrevision setze ich nun wieder zusammen. Dabei fällt mir auf:


    Auf meiner Mazucchelli 19er Welle würde mein geradeverzahntes (längeres) Primärzahnrad richtig "fest" sitzen. Das alte schrägverzahnte Primär (original) sitzt eher mit etwas Spiel und lässt sich locker draufstecken und genauso locker wieder abziehen. Möchte das Primär eigentlich nicht richtig fest draufpressen.


    Muss das Primär festsitzen oder ist das falsch?


    Danke für nen Tip.

  • Das problem hatte ich auch , hab das Ritzel mit Holzstück draufgeschlagen . Die Mazu Wellen sind miserabel in der passgenauigkeit ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Cardoc, mir schwant dabei nur für den Ritzelwechsel böses...Was schwer drauf geht, geht auch schwer ab. Oder hast Du noch einen guten Tip, wie man das Primärz-rad problemlos runter bekommt?

  • Nimm nen kleinen Abzieher zur Demontage. Hab ich bei nem verklemmten Primär auch schon gehabt.


    Gruß