Update 14.12.2014: Opfer´s PX 166 alt Projekt: neue Bilder auf Seite 30!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update 14.12.2014: Opfer´s PX 166 alt Projekt: neue Bilder auf Seite 30!

      Übersicht des Threads:
      Zusammenbau + Video: Largeframe: update 04.06.2012: opfer´s px 166 alt projekt: scheibenbremseneinbau, vergaserrenovierung ^^, sip schlauchlos felge
      zulassung: update 01.04.2011: opfer´s px 166 alt projekt: scheiss elektrik!
      silentblockdrama: update 23.05.2012: opfer´s px 166 alt projekt: silentgummis die zweite
      scheibenbremseneinbau: update 23.05.2012: opfer´s px 166 alt projekt: silentgummis fertig, scheibenbremseneinbau
      vergaserrenovierung, sip schlauchlosfelge: update 04.06.2012: opfer´s px 166 alt projekt: scheibenbremseneinbau, vergaserrenovierung ^^, sip schlauchlos felge

      hi,

      hab für 50 tacken folgende p 80 x baujahr 1981 erstanden. (v8x1t)

      das ding stand jetzt 15 jahre in einer garage und möchte von mir wiederbelebt werden.
      bisher hatte ich mich an einer pk 50 xl2 geübt und nu soll es mal was größeres werden, da ich auch den motorrad-führerschein habe.
      laut vorbesitzer hatte die px mal nen frontschaden. kann man anhand meiner bilder sagen, ob der rahmen was abgekriegt hat?

      gespachtelt wurde jedenfalls vorne. oder muss ich erst sandstrahlen, um alles zu sehen?
      das lüfterrad schaut auch nicht mehr so dolle aus und ausserdem meine ich, dass es gar kein originales px lüfterrad ist.

      der motor dreht, ist aber von innen ein wenig rostig. macht aber nix, da eh gespalten wird.

      gibt es eine px-spalt-anleitung?
      zur vespa gabs noch allerlei krams. werde das mal gesondert veräußern.

      jedenfalls wurde die dame ganz schön blechmäßig misshandelt und soll nun wieder in den normalzustand versetzt werden.
      ich brauche linke und rechte seitenbacken und vorderen kotflügel für ne px alt!

      ändern möchte ich:

      - dr135 oder größer (alternativen?)
      - schöner edelstahl puff
      - neuer lack (evtl. dunkelbraun metallic) original war sie rot.
      - schickes chrom
      - polierter motor
      - scheibenbremse (welche? und wo bekomme ich das zubehör?)

      naja.
      das ist erstmal alles.

      für anregungen bin ich jederzeit offen!

      ps: der besitzer hat leider nur eine zweitschrift der papiere. ist das ein problem? was kosten komplett neue papiere und die umschreiberei auf nen größeren zylinder/auspuff?

      greetz

      Dieser Beitrag wurde bereits 57 mal editiert, zuletzt von opferkind ()

    • das lüfterrad ist an den flügeln bisschen verbogen aber sonst doch gut in schuss.... was soll daran nicht original px sein ?
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Schöner Roller :) Grüße aus Bad Aibling - wennde mal Hilfe brauchst :D Da könnt ich sicher was lernen, da ich im August auch zerlegen und lackieren will :!:
      "Eigentlich bin ich ein netter Kerl. Wenn ich Freunde hätte, würden die das bestätigen können!"
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      das lüfterrad ist an den flügeln bisschen verbogen aber sonst doch gut in schuss.... was soll daran nicht original px sein ?


      Naja,

      ich hab zumindest noch kein PX Lüfterrad mit so ner kleinen Gummikappe gesehen.
      Kann man die verbogenen Schaufeln wieder richten, oder ist ein Neukauf/Gebrauchtes zu empfehlen?

      Wie kann soetwas passieren? Ist da der Kickstarter nach oben geschlagen? Was könnten die Ursachen sein?

      @Schieber: Also ich würde auch sagen, dass der Roller ziemlich assi ist. Jedenfalls deckt sich das was ich bisher gesehen habe nicht mit meinen Vorstellungen eines schönen Rollers ^^

      Ich hab vor alles zu zerlegen, sandstrahlen, dunkelbraunmetallic zu lackieren, bischen Chrom dran, Motor komplett überholen und min. 15PS erreichen. Ich brauch nen BUMS! Scheibenbremse sollte auch rein,....
      Habt Ihr Tips für mich?

      Greeetz
    • ich brauch BUMS ! :-1

      das is nen ganz normales Lüra ich würds so lassen wenn die nut noch okay ist die gummikappe is normal bei dem rad.
      hast du dich schonmal mit motoren bearbeitung befasst ? das würde ich zuerst mal machen damit du einen überblick bekommst, wie du an 15 PS kommen kannst.
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      ich brauch BUMS ! :-1

      das is nen ganz normales Lüra ich würds so lassen wenn die nut noch okay ist die gummikappe is normal bei dem rad.
      hast du dich schonmal mit motoren bearbeitung befasst ? das würde ich zuerst mal machen damit du einen überblick bekommst, wie du an 15 PS kommen kannst.


      Is ja gut PAPA!

      War eher ein wenig übertrieben geschrieben.
      Jedenfalls will ich mehr Endgeschwindigkeit und Abzug als normal.
      Am liebsten wäre mir den Motor nicht mechanisch bearbeiten zu müssen, sondern einen neuen Zylinder (DR135, DR170) zu verwenden, Vergaser anzupassen, neuer Edelstahlauspuff dranschrauben. Das müsste doch für ca. 120km/h reichen.

      Da ich bisher nur am SF Modellen rumgeschraubt habe, habe ich ja auch diesen Thread eröffnet. Ich freu mich auf Eure Tips und Erfahrungen.

      Wegen dem Lüfterrad: Mir geht es auch um Optik! Verbogene Schaufeln schauen halt poliert nicht gerade schön aus. Wenn ich einen adequaten Ersatz habe, könnt Ihr mein Lüra gerne kaufen. Ebenso die Radkappen und Sitzbank! Hab auch noch einen ori. 80er Zylinder und nen DR80 Zylinder. (siehe Bilder)

      Ich werde nächste Woche mal mit dem Motorzerlegen beginnen und schauen, ob da noch alles i.O. ist.
    • naja so einfach ist das nicht mit den 120 km/h da du einen 80er motorblock hast wirst du um die 120 erreichen zu können nicht am motor fräsen vorbei kommen da du z.b. für nen 177er Polini den Motorblock aufspindeln musst ( oder den Zylinderfuß abdrehen aber da würd ich lieber den block nehmen ;) )
      die verbogenen schaufeln vom Lüfterrad verschwinden unter der Lüra abdeckung also wird das wohl kaum auffallen ;)
      meine Empfehlung für nen ordentliches Setup:
      177er Polini mit Malle kopf (bearbeitet das ganze natürlich)
      22 Zähne Kulu
      125er Lusso getriebe
      24 SI
      und nen orig 125er / T5 pott

      ein gut harmonierendes Alltagstaugliches Setup :-2
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:

      Pah, die Jugend mit den ewig getunten Rollern - hab aber gehört, das Papa sie etwas leiser gemacht hat 8o


      Jugend??

      Hallo? Bin 32. :-4

      Danke für das Setup. Gäbe es auch ein Setup ohne Bearbeitung? Ein Wenig über 100km/h wäre auch i.O. Jedoch sind die 100 die unterste Grenze!
    • ich denke nicht das du ein setup auf nem 80er block ohne bearbeitung dahin bekommst ...
      als alternative nen 200ter motor auftreiben der läuft ja ohne was zu machen 90 + ( sollte er zumindest)
      das wäre schonmal ein anfang
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Das einfachste ist eben der 135iger DR. Damit wirst Du aber kaum die 100 km/h erreichen.
      Das angesprochene 177iger Setup ist schon ein wesentlich leistungsstärkeres Setup.
      Die Motorbearbeitung ist relativ einfach, kann man hier alles nachlesen.
      Natürlich liegen zwischen 135iger und 177iger Welten, in der Arbeit, in der Leistung und natürlich auch in den Kosten.

      Du solltest Dir zuerst einmal darüber klar werden, was Du erreichen willst und darauf eben Dein Setup aufbauen.
      Evtl. wäre es für Dich dann auch einfacher, nen gebrauchten 200ter Motor zu verbauen.

      Edith stellt fest, dass die Jugend mal wieder schneller war.
    • hmmmm.

      ok, dann Kommando zurück.
      Ich möchte definitiv beim 80er Motor bleiben und nur den Zyluinder usw. tauschen.
      Dann begnüge ich mich mit dem "Kleinen".
      Falls sich jedoch beim Spalten herrausstellt dass der Motor hin ist, dann wirds wohl nen 200er ^^

      Andere Frage: Kann man irgendwie anhand meiner Fotos sagen, ob ein Frontschaden vorliegt? Oder kann ich das irgendwie herrausfinden? Oder muss ich erst sandstrahlen?
    • guck mal hinter dem Kotflügel ob da wellen im rahmen sind . könnte ein zeichen sein für nen Verzogenen rahmen.
      gewissheit bringt dir der Sandstrahler :-4
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      guck mal hinter dem Kotflügel ob da wellen im rahmen sind . könnte ein zeichen sein für nen Verzogenen rahmen.
      gewissheit bringt dir der Sandstrahler :-4


      ok, werd ich machen.
      falls es so ist, kann man da was machen, oder macht ein gebrauchter Rahmen mit Papieren mehr Sinn?
      Wie ist das mit der Gabel? Wie stellt man fest ob die verzogen ist?

      Mein Setup: bitte verbessern, falls etwas keinen Sinn ergibt
      - DR135 vespaonline.sip-scootershop.co…nnzylinder+DR+135ccm.aspx
      - Originalvergaser mit angepasster 102er Düse
      - DR Kupplung Z22 vespaonline.sip-scootershop.co…ng+P80P80150XPX80150.aspx
      - Scorpion Edelstahl Puff vespaonline.sip-scootershop.co…Rennauspuff+SCORPION.aspx

      Was für ein Getriebe macht Sinn?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von opferkind ()

    • streich den Gaser und den Auspuff

      Beim 135er DR brauchst du keinen 24er Gaser, da der viel schlechter einzustellen ist machst du dir nur mehr Ärger und die Kiste braucht mehr Sprit, mehr Leistung kommt aber nicht an.
      Originaler Gaser mit 102er HD wenn du den Zylinder nur Plug and Play draufsteckst.

      Der Auspuff ist schön und wird auch sicherlich etwas bringen. Aber der Scorpion ist ein Resonanzauspuff und der Dr ein Traktorenzylinder.
      Auspuff will erst ab 7000 U/min seine Lesitung richtig entfalten, aber der DR ist bei 6000 U/min schon am Drehende, du siehst das Problem?

      Da gibt es sicherlich bessere Puffs, zum Beispiel ein umgeschweisster T5 Pott, der wird dir weiter helfen.

      Generell würde ich mir die Arbeit machen und die Teile anpassen. Meine 125er wurde angepasst und läuft nun gute 10 km/h schneller, lohnt sich wirklich.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Schade.

      Der Puff ist halt optisch wirklich schick.
      Gibt es Alternativen ausser dem T5, der optisch eher unauffällig ist?
      Was muß man umschweissen und wo kann man das machen lassen?
      Gibt es den schon fertig?

      EDIT: ist das der richtige T5: vespaonline.sip-scootershop.co…+PIAGGIO+T5+original.aspx

      Danke für den Vergasertip. Dann behalte ich den originalen und passe nur die Düsen an.

      Kupplung:
      Was haltet Ihr von dieser Kupplung von Scooter und Service. shop.strato.de/epages/61438057…1438057/Products/OL200070

      Bevor jetzt wieder alle schreien, viel zu überdimensioniert usw., möchte ich sagen, dass wenn ich schon einen kleinen 135DR Motor aufbaue, dieser auch sehr zuverlässig sein soll!

      Oder ist eine COSA Kupplung völlig ausreichend? Wo bekomme ich die?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von opferkind ()

    • Hab das ganze auch so gemacht: Standard DR 135 und 22 Zähne-Kupplung mit billigen Scheiben und Federn (waren auch von DR). Insgesamt hat die Kupplung vielleicht 50 Tacken gekostet und hält jetzt seit 4000 km ohne Probleme. Für den DR brauchst Du definitiv keine bessere.
      Zur Frage mit der Zulassung: hier beim TÜV hab ich inklusive Vollabnahme und Eintragung als Motorrad 152,-- EUR bezahlt. Die alte Betriebserlaubnis brauchst Du nicht zwingend, zumindest nicht im Original. Nur das Gutachten vom Zylinder. Hatte ich als Kopie aus dem Netz gezogen.
      Viele Grüße
      Heiko