Zu hohe Spannung und keine Bremslichtfunktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zu hohe Spannung und keine Bremslichtfunktion

      Hi!

      Nachdem ich letztens nach langer Arbeit den Gaszug meiner Vespa 50N Bj.74 ohne Blinker komplett ausgewechselt hatte, spielt die komplette Elektrik verrückt! Vorhin ist mir während der Fahrt die Vorderlampe durchgebrannt. Hab dann festgestellt, dass Rücklicht und Bremslicht auch nicht funktionieren und hab dann mal nachgessem. Sowohl vorne als auch hinten waren bei laufendem Motor bis zu 17V anstatt den eigentlichen 6V zu messen. Am Bremslicht war bei Betätigung gar nichts zu messen. Hat jemand eine Idee worans liegen kann? ?(

      Gruß

      Fabian
    • spannungen sind nur korrekt, wenn die birnen auch alle drin sind. wenn die dann doch noch zu hoch werden, dann einfach die vorderen 15 watt gegen 20 watt austauschen und es sollte gehen.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden