Was bringt Membran wirklich, an einem 105 Polini?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was bringt Membran wirklich, an einem 105 Polini?

      Hallo,
      ich habe mal wieder die Qual der Wahl.
      Der Motor ist offen 3.00 Primär wird verbaut, Überströme gefräst und der 105 Polini verbaut.
      Jetzt die Qual der Wahl lieber KuWe fräsen lassen und Drehbär fahren oder Auslass verändern KuWe lassen und Membran fahren?

      Was bringt Membran bei meinem Setup wirklich, ich habe den 19ASS von Polini angeboten bekommen für 60€.
      Aber was sind eure Erfahrungen mit Membran?

      Danke klatschen-)
      Christian
    • Hallo,
      das war mal eine schnelle Antwort pola. 2-)
      Also du meinst es bringt nichts ich sollte lieber die KuWe bearbeiten lassen anstatt die Einlässe zumachen und auf Membran umzubauen?

      Danke :thumbsup:
      Christian
    • Ich hab zwar keine Erfahrung mit Membrane ASS bei ner Vespa, aber ich hatte ma ein Plastikbomber (dafür werd ich bestimmt in der Hölle schmoren :-3 )
      Naja, da hat die sch... Membrane immer nur zicken gemacht.
      Ich würde also auch lieber beim Dreschibär bleiben
      Theorie und Praxis vereint... Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Hallo,
      danke für deinen Beitrag Tommy83.
      War jetzt aber für mich bedingt Hilfreich weil man einen Plasikbomber Motor nicht mit einem Vespa Motor vergleichen kann.

      Hat keiner Erfahrungen auf einem Vespa Motor?

      Danke 2-)
      Christian
    • War klar, aber ich wollte auch einfach ma meinen Senf dazu geben :-4

      Liegt wahrscheinlich daran, das mich dieses Teil immer so geärgert hat :D
      Theorie und Praxis vereint... Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Hallo,
      wer anders schreibt:
      Wenn die Drehschieberfläche in Ordnung ist, dann empfehle ich dir das ganze so zu belassen. Das ist günstig, genial einfach und steht in Sachen Leistung einem Membranmotor nichts nach.
      Nicht zu vergessen, durch die Membran wird der Motor durch das Ansauggeräusch wesentlich lauter.


      Also ich glaube ich lasse meinen Drehbär.

      Danke 2-)
      Christian
    • Membran wäre heute nicht Standard wenn es nicht Vorteile mit sich brächte. Ich muß mich allerdings Matze anschliessen, wenn du Membarnen willst solltest du deine KW mal zum Kaba schicken. Sonst verpufft ein Großteil der aufgebauten Gassäule an der Kurbelwange. Membrane verhindern deutlich wirksamer Sprayback und auch das rücksaugen von verbranntem Gemisch. Dadurch das die drehenden Gewichte geringer werden sollten auch höhere Drehzahlen machbar sein. Interessant wird die Membran bestimmt wenn du wirklich alles aus deinem zyli rausholen willst, für 'ne Alltagsreuse ist Drehskibär aber sicher die bequemere Alternative!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys