Welcher Auspuff für PX 125

  • Hallo zusammen
    Mein Name ist Patrick, ich bin 31 und komme aus MG. Vor 15 Jahren habe ich eine Px 80 Lusso gehabt, sie aber 2 Jahre später wieder verkauft. Nun hat mich irgendwie der Virus wieder gepackt.
    Eigentlich wollte ich mir, nachdem ich mein Motorrad verkauft habe nichts mehr kaufen, aber Vespa fahren hat eben was.
    Nachdem ich ursprünglich nach einer PX 200 gesucht habe , irgendwie aber nichts brauchbares gefunden habe, ist es jetzt doch was neues geworden.
    Eine der auslaufenden PX 125 FL.
    Da so eine neue Vespa in meinen Augen aber nur das Rohmaterial ist, müssen einige veränderungen vorgenommen werden.
    Als erstes muß der Auspuff runter. Damals bin ich auf der 80ìger nen Leo Vinci gefahren und fand den eigentlich auch ganz O.K.
    Da ich aber leider nicht mehr ganz in der Materie bin , würde mich interessieren, welchen Pott Ihr mit dem Orginalmotor fahren würdet.
    Sollte eben den typischen "Rennauspuff"-Klang haben.TÜV wäre gut, muß aber nicht. Ne Hauptdüse (ich glaub die war es doch,oder ?( ) könnte ich auch noch notfalls tauschen.....bekomme ich noch hin ;) .
    Tja und nach dem restlichen Sachen such ich jetzt mal die Shops durch......Seitenständer....Bitubo...andere Spiegel.....Rücklicht.....eben so erstmal die Standarts.


    Für einen Tip inpunkto Auspuff wäre ich echt dankbar.....


    Gruß
    Patrick

  • Sorry....nicht richtig gelesen.


    Was ich noch sagen wollte: Mir geht es bei dem Pott nicht wirklich um Leistungszuwachs. Vielmehr sollte er gut mit dem Orginalmotor harmonieren (nichts kaputt machen)und eien guten Klang haben.



    Patrick

  • Der Sito Minus macht Krach,rostet ratzfatz ,hat ne BSAU Nr und man bekommt ihn ( hier zumindest) beim TÜV eingetragen.
    Aufwendige Verschachtelungen konnte ich nicht entdecken,fast leer das Ding mit angepunktetem Fliegengitter in der Wandung.
    Willst du das wirklich?


    Nimm lieber den T5 orginal Puff teuer aber gut,holt ein bißchen mehr aus deinem Motor raus bei angenehmen Sound.


    Viele 200er Fahrer mit moderatem Tuning nutzen diesen Puff mit umgeschweißten 200er Krümmer.Wie ihn Zb. PEP Parts anbietet
    Die Anlage drückt schön unten raus und dreht troztdem höher aus als die orginale 200 Anlage.
    Die ganzen italienischen Presstüten kannst du vergessen.Leistung setzt spät ein,laut und blechern :thumbdown:


    [IMG:http://www.pep-parts.com/shop/images/t5edelstahlfertig.jpg]


    T5 Auspufftest

  • Servus,


    ich habe einen Sip Performance mit der 125 Prägung bei mir dran. Ist ganz schön laut wie ich finde. Sieht aber Klasse aus!


    P.S Thema T5 Auspuff. Wo bekommen ich sowas überhaupt?

  • Habe jetzt nochmal das Forum durchforstet. Der Scorpion scheint keine so schlechte Wahl zu sein. Wie ist das aber mit dem ganz normalen Orginalzylinder (erstmal). Meine 125iger ist pfusch neu. Macht man da was kaputt oder muß man da was modifizieren? Wie gesagt: Look und Sound sind mir wichtig und das das Ding nicht eingetragen werden muß ist ja auch nicht zu verachten. Das ich aus dem Gerät nicht wesentlich mehr Leistung bekomme ist mir vollkommen klar.


    Gruß
    Patrick

  • Der Scorpion ist im Neuzustand sehr teuer so 300€. Weiss nicht ob es das Wert ist, nur wegen der Optik.


    Ich glaube das Moped läuft damit nicht wirklich besser. Eher schlechter.

  • Wie oben schon erwähnt bin ich bis vor kurzem eine X11 gefahren. Powerorgien habe ich gehabt.
    Ob die Kiste jetzt 85 oder 89 läuft ist mir Latte. Ist ein reines Wochenend -"Sonntagsgefährt"!!! Ich will nur nicht den Motor schrotten, weil der z.B. zu hoch dreht.
    Hatte damals einen üblen Kolbenfresser mit nem orgi 80iger und nem Leo Vince.
    Wenn Der Pott gut aussieht und Sound macht und die leistung nicht merklich beschneidet, ist das meine erste Wahl.....aber das gilt es ja zu klären :rolleyes:



    Gruß
    Patrick

  • Zitat

    P.S Thema T5 Auspuff. Wo bekommen ich sowas überhaupt?

    Im Beitrag auf "Nimm lieber nen T5 Puf drücken" Links sind mit 2 Kästchen gekennzeichnet.



    @ Mutaba : Wenn Kohle keine Rolle spielt und du tatsächlich nur auf Look und Sound aus bist , kauf dir den Scorpion.
    Der hat ne E4 Norm und eine Drossel im Krümmer,solange du die drinn lässt hast du so ziemlich die Leistung des O-Puffs.

  • Sehr schön.....muß ich da die Hauptdüse wechseln, oder kann ich da die Orginale fahren? Wie schon gesagt,soll ja alles einigermaßen zuverlässig sein.
    Achjs,was ich noch fragen wollte. Kennt vielleicht jemand den Sound der "gedrosselten " -Variante? ist der O.K? Notfalls könnte man ja den Krümmer tauschen...... :D ......


    Gruß
    Patrick

  • Tja, ich nochmal. Nachdem ich mir jetzt in einem Anfall von Großzügigkeit den Scorpion Auspuff bestellt habe, stehe ich erneut vor einem kleinen vielleicht aber auch großen Problem. Von meinem Orginalauspuff geht unter die rechte Backe ein Kabel zu einer undeffinierbaren "Steuereinheit". Da ich ja ein 07er Modell habe,hat die Büchse einen.....naja......ich traue es mich kaum auszusprechen.....einen KAT :S ! Der Scorpion hat ja so ein Schnickschnak nicht. Was ist aber mit diesem Kabel......hat das mit dem Kat zu tun, oder was ist das? Kann man das einfach stilllegen? Fragen über Fragen........aber hier sind ja einige echte Spezis unterwegs :thumbsup: .


    Gruß
    Patrick


    EDIT: Also ich habe da im Netz und auch nochmal hier etwas nachgeforscht. Es handelt sich bei dem Gebamsel um das SAS-Nebenluftsystem. Dabei wird Luft aus dem Vergaser (glaube ich) entnommen um den KAT zu kühlen.In einem anderen Forum (ging da eher um neuere Modelle.....so Reiskocher ;) ), schrib man, daß man den Schlauch bedenkemlos einfach lösen kann. Hier
    px 125 & langsames hochdrehen!
    wurde da auch schon drüber gesprochen. leider kam jetzt nicht raus, ob man bzw. wie man den mist abbekommt.
    falls das schon jemand mal gemacht hat, wäre es cool würde er sich dazu äußern.


    gruß
    patrick

  • Hi
    Danke schonmal für die Info inpunkto Düse.Ich denke ich teste ertmal mit ner 98ziger.
    Wie in meinem zugegebenermaßen geklauten Bild zu sehen ist, gibt es zwei Möglichkeiten das System zu kappen. Entweder an der oberen Stelle oder unten (beides rot umrahmt). Prinzipiell geht beides. Oben wäre optisch natürlich schöner. Ich weiß nur nicht, ob man das System z.B. dicht machen muß oder ob man das lustig vor sich hin pusten lassen kann. Das ist noch das einzige was zu klären wäre.


    Gruß
    Patrick