Ölverlust an 1975er Vespa 50n Elestart und Gangschaltungs Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölverlust an 1975er Vespa 50n Elestart und Gangschaltungs Problem

      Hi Leute,

      Ich hab vor einigen Wochen einen erst kleinen Ölfleck unter meiner 50n Elestart entdeckt, war nur ca. 2x2 cm groß! Hab es dann weiter Beobachtet! Aber selbst Tage danach kam kein neues Öl nach.... bis.... Ich heute gesehen hab das ein "Mega" Ölfleck unter meiner Vespa zu sehen war!!!!

      Man sollte aber dazu sagen das die Vespa bereits beim Vorgänger ein Gangschaltungs Problem hatte, hab ich mich bis jetzt noch nicht drum gekümmert.... und zwar das die Vespa nur in die ersten beiden Gänge schaltet! Im ersten fährt sie ca.25km/h zieht aber erst bei 10km/h, davor muss man mit der Kupplung spielen, außer man fährt bergab :) ! Im Zweitem fährt man dann so auf einer graden Strecke so max. 40 - 45km/h.

      Und in den 3. Gang kann man nicht Schalten (Da ist ein deutliches Ende der Handschaltung, so als wäre das normal!?)

      Achso und wenn man vom Ersten in den Zweiten schaltet schafft der Motor das manchmal nicht mehr wenn man eine leichte Steigung vor sich hat....! Die schafft das dann im Unteren drehzahl bereich nicht mehr! Aber sie läuft eigentlich schön gleichmäßig und Stabil im Standgas dreht aber vergleichsweise hoch und sehr laut, und weiter nach unten drehen kann ich das Standgas nicht mehr! Dann läuft sie zu tief und würgt sich nach einer halben Minute selber Ab, mit einigen Stotterern drinn!!!

      Und sie hat jetzt 21.400km drauf, ob diese Original sind und ob der Motor schonmal überholt wurde weiß ich nicht!



      Wenn ihr Photos von meiner Vespa sehen wollt guckt hier = bikepics.com/members/freyfreyfrey/75v-50/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 50nelestart ()

    • mach den motor mal so gut es geht sauber und schau nach woher das öl kommt...

      die kombination aus ölverlust, getriebeproblem und dem schlechten standgas (falschluft?) legt ne motorrevision nahe, denn damit beseitigst alle prbleme auf einmal und hast danach nen tip top motor...
    • Also sooo Schlecht läuft sie gar nicht mal sie läuft grad so das du die einzelnen Takte noch hörst, höher als andere Vespas! Aber sie reagiert halt schlecht z.B. auf plötzliches Gasgeben, dann braucht sie "ewig" bis sie auf Touren kommt!!! Und das mit der Falschluft anziehen hat auch schon der Vespa Händler gesagt...

      Aber wie gesagt ich hab tierische Angst um mein Getriebe, weil wenn da was Kaputt geht.... Oje Oje Oje ;(
    • Kann es sein, dass du die Schaltzüge verkehrt eingehängt bzw. eingestellt hast? Eine 50 ccm Vespa schafft mit Originalmotor im Leben keine 25 km/h im 1. Gang, daher vermute ich mal, dass das der 2. oder 3. Gang ist. Dafür spricht auch, dass der Roller erst ab 10 km/h zieht und du den "3. Gang" nicht reinbekommst. Tatsächlich bist du wahrscheinlich schon im 4. Gang und danach gehts nun mal nicht weiter.

      Dreh den Schaltgriff mal über die Markierung des 1. Gangs hinaus, Motor dabei aus und Roller nur vor- und zurückrollen. Wenn da noch Gänge kommen, hast du das Problem gefunden. Dann einfach (den echten) Leerlauf einlegen, egal wie dabei der Schaltgriff steht. Dann unten am Motor die beiden Schaltzüge lösen. Jetzt Schaltgriff am Lenker in die richtige Leerlaufposition bringen und mit Klebeband oder so fixieren. Dann unten am Motor die Schaltzüge wieder strammziehen und Nippel festschrauben.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Habs grad mal Ausprobiert...

      Un über meinem 1. Gang kommt nur noch mal mit viel Drücken und Ziehen ein Leerlauf!? Dadrüber nichts mehr....

      Un bei mir ist ein eine 3 Gang schaltung verbaut!!! Aber ich komm nicht mal in die nähe vom 3. Gang, weil davor einfach die Gangschaltung fertig ist (läuft aus, geht einfach nicht mehr weiter) !?

      Un Ölen tut sie nicht mehr, aber ich hab am Motorträger einen Ölfilm entdeckt....



      :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
    • Also zwischen jedem Gang ist ja ein ganz kleiner "Leerlauf", das bedeutet wohl wirklich, dass du im falschen Gang anfährst!
      Mach mal das was PKRacer vorgeschlagen hat ich glaube auch, dass du dein Problem damit beheben kannst.

      Ps:
      Geile Bilder :thumbup: aber wieso hast du nur vorne nen Weißwandreifen und wieso fehlt auf dem letzten Bild die Sitzbank??
      Biete nix mehr an...
    • Danke :)
      Die Weißwand vorne is nur drangesteckt, also ist kein echter! Un der Sitz kommt normal von ner Pk xl sowie der Tankhahn und die Fussmatten (hab ich abgemacht, braucht sie vielleicht noch jemand ich würd sie verkaufen!!!). Un der Sitz is bei den ersten Photos nur Draufgelegt, also wackelt und is Lebensgefährlich :pinch: . Das kommt daher das der Vorgänger, der der die Vespa teilweise wieder Restauriert hat, eine Pk xl als Ersatzteillager hatte ;(

      Un Schaltung einstellen hab ich probiert bringt aber nicht wirklich was!!!