Cosa 200 läuft nur ohne Choke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 läuft nur ohne Choke

      Hallo,

      habe eine Cosa Bj. 88. Wenn der Choke im Roller angeschlossen ist, startet er nach schieflegen relativ schnell und läuft dann bis der Choke voll ausgefahren ist. Danach geht der Roller aus und ist nicht mehr zu starten.

      Wenn ich aber den Choke von den Kabeln abhänge aber eingebaut lasse, startet er und bleibt auch am laufen, doch wenn er dann warmgelaufen ist und ich dann schnell Gas geben möchte, geht er fast aus . Langsam gasgeben funktioniert, aber dreht so lange hoch nach.

      Habe schon alles mögliche getauscht.

      Freue mich über jede Idee.

      Vielen Dank schon mal.
    • Hallo,
      die Fuhre kriegt zu wenig Sprit .Das Kraftstoff-Luft Gemisch stimmt ohne Choke nicht.
      Kann die ganze Palette sein: Vergaser(Hauptdüse) zu oder die Verbindung Schwimmerkammer-Hauptdüse verstopft.
      Wenn die Seite in Ordnung ist, bekommt er zu viel Luft: Vergaserfuss bzw. Wanne undicht.
      Im schlimmsten Fall sind die Simmerringe der Kurbelwelle defekt.
      Wenn nix mehr übrig bleibt als die Simmerringe und alles zerlegt werden müsste, probiers erst mal mit " Lec-wec" in den Öltank.
      Das Zeug läßt die Simmerringe um ca.3% aufquellen und das reicht meist zum abdichten.
      Lec-wec gibts im Autozubehör,ist zwar teuer, aber bei meiner Cosa hats auch geholfen.
      Frohes Schrauben
      Gruss Wolfgang