Unauffälliger Auspuff

  • Hallo zusammen,


    ich hab in meiner PK einen 75ccm zylinder verbaut und noch den Originalauspuff dran. Die Tuningauspuffe haben allerdings alle ein auffälliges Design und sind damit leicht zu erkennen. Nur der Sito hat die Originaloptik, ist aber sehr laut.


    Daher meine Frage: Kann man an eine PK50 auch den Originalauspuff einer PK80 schrauben? Gibt es bei der Montage Probleme und ist der Durchzug dann auch besser?


    Danke für eure Tipps!

  • Ich fahre an meiner PK 50 XL 1 (102 ccm) einen Sito Plus und viel lauter als der Orginale ist der nicht.


    Und er hat auch ne Zulassung für den Strassenverkehr, aber nur mit Hülse.

  • Ich habe gehört, dass der SitoPlus einen sehr "kernigen" Sound hat und außerdem sehr rostanfällig ist. Fährst du den Sito schon lange?


    Hat jemand auf seiner 50er einen 80er Auspuff und damit Erfahrungen gemacht?

  • Der Sito ist erst seit 4 Wochen drunter


    und ich fahre nur bei Schönwetter


    sobald es Naß wird ist der Roller drin :D


    Vom Sound her etwas kerniger ist schon richtig


    und unauffällig da Orginalform


  • der Auspuff rostet nicht nur bei Regen! Es gibt auch feuchte Umgebungsluft, Kondenswasser etc.... :sleeping:

  • Kann ich nur zustimmen. Hatte mal den genauen Vergleich. Einmal ne Piaggio Banane und ne Sito Banane.


    Nach nem halben Jahr hatte die Sito schon richtig ordentlich Oberflächenrost. Die originale nicht!


    Also nicht am falschen Ende spare!!

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • Es gibt netten hitzebeständigen Lack ausser Dose(nicht den auspuff lack),


    kannst auch auch Alu-Lack nehmen den ich für Autos benutz wenn die Abgas Krümmer anfangen zu Rosten.


    Damit hab ich Früher bei meinen Plasticbombern die Sito Püff´s Lackiert dan ne runde damit Fahren da der lack sich einbrennen(antrocken) mus und gut is.


    Hält jetzt schon gut 5 Jahre bei meinem Autoscoot und der wird Täglich von meiner Schwester genutzt.

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

    Einmal editiert, zuletzt von Ravioli ()

  • Habe auch seit fast einem Jahr so einen Pott und bin bis jetzt damit eigentlich sehr zufrieden .Fahre eigentlich bei jeden Wetter.Ein wenig Flugrost ist dran aber das ist nicht weiter tragisch .Und falls er doch mal so richtig rost fangen sollte wird er eben blankgeschliffen und wie das Geld grad da ist neu lackiert oder ins chrombad geschmissen :D