PK 50 XL I Schloß von Vorbesitzer ruiniert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL I Schloß von Vorbesitzer ruiniert

      Hallo wie gesagt habe ich eine Vespa gekauft jetzt habe ich gesehen das der Vorbesitzer das Schloß probiert hat aufzubohren. Leider schaut das ganze aus ob hätte er davon keine Ahnung und er nur mit einem großen Bohrer reingebohrt hat. Was kann ich jetzt machen um das Schloß zu entriegeln? Und auszubauen? Aber so wie es ausschaut hat er nicht zu tief sondern die im Forum 30mm angegebene Tiefe gebohrt. Nur das man das ding niht drehen kann.
      Wer hat Tippps :cursing:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kikkolino ()

    • Hi, ja dicken Schraubendreher reinhauen und DREHEN. Du kannst das Schloss nur ausbauen, wenn es auf "OFF" steht. Das ist, wenn der Schlüssel senkrecht steht. Wenn Du das Innenteil des Schlosses nicht drehen kannst, und das Schloss den Lenker sperrt. gibt es eine andere Möglichtkeit das Schloss auszubauen. Hast ne PN.
      klaus
    • hi jungs =)

      Hey, mir is das gleiche heute auch passiert! ich hab das schloss aufgebohrt leider lässt es sich nicht nach rechts drehen, scheiß ding!!
      hier ein foto oder muss ich da rechts was abnehmen ??? ist das erste mal wo ich sowas mache, die tiefe nach innen ist richtig!
      Freu mich auf Antworten
      LG Piccolo86 =) :-7

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Piccolo86 ()

    • Gewöhnt euch doch mal ab, die Bilder bei Imageshack und Sonstigen hochzuladen, wofür gibts denn die Bilder-Anhang-Funktion ?

      Sieht mir danach aus, als hättest du nicht alle Pins erwischt. Der entscheidende Pin ist nämlich der Allerletze, der sorgt dafür, dass du den Schlosskörper nicht rausziehen kannst.

      Solang du also noch Pins siehst, weiterbohren.
    • Also könnt ich doch ein großen Bohrer nehmen und die bis zu der Angegeben Tiefe rein bohren? Weil vom schloss muss ja nix mehr übrig bleiben. Naja ich probiers morgen einfach mal weiter zu bohren. Dann was mir aufgefallen ist bei ner Zeichnung die ich von kasanova hier bekommen habe sehe ich ne Maden schraube unten. Da ist aber keine konnte nur oben die Madenschraube entfernen die des elektrikzeuch fest hält. Lg Piccolo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piccolo86 ()