Vergaser ausbauen wie richtig?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo


    meine freundin hat eine vespa (pk glaube ich) automatic baujahr 92 50ccm ich wollte mich an den vergaser vergehen aber habe ihn nicht rausbekommen leider.Weil am hintenren ende des vergasers ist noch ein gestängel dran wie bekomme ich das ab?
    das unten dran war mit der plastiknase war ja kein problem aber was ist das bloß am hinteren ende für ein gestängel das richtung zylinder? geht
    ich möchte den vergaser sauber machen weil er immer sehr schlecht an springt aber wenn er an ist läuft er super also denke ich mal die eine düse für das starten wo er mehr bezin bekommt wird dicht sein oder?? weil wenn man beim starten mit startpilot nachhilft springt er an meistens!! :pump: :thumbsup: 
    ok were euch sehr dankbar


    mfg basti

  • kauf Dir am besten ein Rep Buch , den es scheinen Dir Grundlagen zu fehlen (ist nicht böse gemeint)


    wenn er läuft hält er dann Standgas oder läßt sich dies auch nicht einstellen ?