Günstige Vespa 50 zum aufbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günstige Vespa 50 zum aufbauen

      Hallo Leute!
      Eigentlich komme ich aus dem Rollerforum der 2-Takter, aber da ich es mit dem Tuning an meinem roller doch leicht übertrieben hab und der jetzt sehr auffällig geworden ist, hab ich mich entschieden ihn zu verkaufen und mir eine alte 50er Vespa aufzubauen, da mein Herz bei den Vespas schon immer höher schlug =)
      Nun hab ich als Neuling natürlich einige Fragen und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen =)

      1.: Was sollte ich maximal für eine 50er Vespa ausgeben für eine Komplettrestaurierung?
      1.2: Wo sollte ich nach sowas am besten schauen? Ebay, wo anders im Internet oder nicht im Internet?
      2.: Bekomme ich auf einen 50er Block auch große Zylinder drauf? Bis wieviel ccm?
      3.: was gibt es bei einem Kauf einer Vespa für den Neuaufbau wesentliches zu beachten?

      Mfg VespaNeuling123
    • 1. kann man nicht genau sagen, da es viele 50er gibt und die im preis auch stark auseinander liegen, pk ist das billigste 50er modell

      1.2. ebay, lokale zeitungen oder seiten wie quoka oder kijiji, markt.de, da gibts viele solcher seiten

      2. auf nen 50er bekommt man viele große zylinder drauf: zb 136ccm malossi

      3. rost ist ein problem der vespa, vor allen auf dem trittbrett.
    • hatte da was wie v50r im blick, ne freundin von mri fährt die und cih finde die von den rundungen her einfach nur geil... gibt es da auch welche die sich im design dann kaum voneinander unterscheiden?

      1.2: Danke schonmal für die Seiten! =)
      2.: Wie ist das bei den Zylindern für die Vespa, hält da die originale Kurbelwelle den Leistungen stand? Bringt der Zylinder im vergleich zum originalen spürbar mehr leistung?
      3.: Danke für die Antwort!
    • zur kurbelwelle.: 125,133,136 ccm zylinder oder noch größer(falc) sind langhub zylinder--> laufen mit der originalen kurbelwelle nicht. die kurbwelle muss länger sein.
      also geht bei dir alles bis zum 115ccm malossi (wenn ich mich recht erinnere) und wenn du wilst dass sie nicht reißt brauchst e rennkurbelwelle (begünstigt auch die steuerzeiten)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • es kommt halt immer darauf an ob du von der ampel alle in deinem qualm stehen lassen willst, oder ob du gemütlich auf den berg raufcruisen willst und nicht von 3 radfahrern überhohlt werden willst.

      ansonsten schau dich nach ner pv (primavera) um, die hat schon standart n 125ccm.


      lg flo
      Willst du einen Rocker schnaxeln musst auf eine Vespa kraxxeln!!!!!
    • Vespa Fahrer Avatar

      F!r3bird schrieb:

      es kommt halt immer darauf an ob du von der ampel alle in deinem qualm stehen lassen willst, oder ob du gemütlich auf den berg raufcruisen willst und nicht von 3 radfahrern überhohlt werden willst.

      ansonsten schau dich nach ner pv (primavera) um, die hat schon standart n 125ccm.


      lg flo
      die aussage find ich jetzt recht daneben ?(

      was willst du uns damit sagen?! ich mein du kannst auch zb mit einem 133 polini gemütlich dahinfahren. meiner läuft im 4ten ganz gemütlich knapp über 50 mit ganz niedriger drehzahl. ist richtig gemütlich um durch die stadt zu cruisen. wenn du aber richtig dampf machen willst runter in 3ten und die zeiht nauf bis über 80!?


      außerdem denk ich werd der topiceröffner nur nen rollerlappen haben wenn er sein jetzigen roller "zu hoch frisiert hat"
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"