Gepäckfach von XL 2 öffnet nicht richtig

  • Hiho,
    das Gepäckfach meiner lässt sich nur durch mehrmaliges dreschen auf den
    zündschlüssel dazu bewegen sich aus seinem Schloss zu lösen.


    Fazit:> der Haken öffnet nicht weit genug!


    Sollte ich den haken etwas abfeilen oder doch eher das Gepäckfach auseinanderbauen und z.B.
    den Schließmechamismus etwas aufbiegen?


    gz, Andi

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • ok vielen Dank.
    Nur wo genau befindet sich das Schanier?
    An der Abdeckklappe?

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • Hallo,


    ich hatte das selbe Problem an meiner XL2. Bei mir war der Bolzen, der den Druck auf das Zündschloß an den Handschuhfachhaken weitergibt, nur aus der Führung gegangen. Dadurch bewegte sich der Haken nicht mehr vollständig, weil der führungslose Bolzen nur die Hälfte der Bewegung weiterleiten konnte. Der Bolzen ließ sich leicht wieder reindrücken, nachdem die Kaskade abmontiert war - nur wissen hätte ich es müssen. Ich habe Jahre auf das Handschufach verzichtet, weil ich dachte, der Schließmechanismus sei defekt - völlig umsonst. :rolleyes:

  • Ok danke!


    Also ich werd das Teil morgen (sofern ich nich anderwertig Auto schwarzfahren muss)
    mal zerlegen.


    Bye, Andi

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)