pk50xl automatik elestart fängt bei ca. 30 km/h an zu stottern, woran kann das liegen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pk50xl automatik elestart fängt bei ca. 30 km/h an zu stottern, woran kann das liegen?

      Hallo liebe Vespa-Gemeinde,

      ich habe gerade meine erste Vespa, eine PK50XL- Automatik erworben, bin also quasi absoluter Neuling, nicht nur in dieser "Community", sondern auch im Vespa-Leben allgemein. :huh:

      Die Vespa läuft im Standgas einwandfrei, fängt aber im oberen Drehzahlbereich (so ab ca. 30 km/h) an zu stottern und fährt dann auch nicht schneller.

      Woran kann das liegen?

      Ich weiß nicht wer wann was an der Vespa vorher schon geschraubt hat, welche Teile Original sind und welche nicht.

      Gut zu wissen wäre, welche (Vergaser-)Teile eigentlich vorgesehen sind...( HD, Zündkerze etc.), damit ich Probleme, die durch den Einbau irgendwelcher falscher Teile entstanden sind schon mal grundsätzlich beheben kann...

      Ich hab zwar das Handbuch, bin aber blond ?(

      Ich würde mich über jeden vernünftigen Ratschlag freuen, der dieses Problem betrifft. Je mehr verschiedene Antworten zu diesem Problem, desto größer die Chance, es zu beheben!

      Schon mal danke im Voraus.
      Erfahrung macht man kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
    • RE: pk50xl automatik elestart fängt bei ca. 30 km/h an zu stottern, woran kann das liegen?

      Vespa Fahrer Avatar

      superjen schrieb:

      Hallo liebe Vespa-Gemeinde,

      ich habe gerade meine erste Vespa, eine PK50XL- Automatik erworben, bin also quasi absoluter Neuling, nicht nur in dieser "Community", sondern auch im Vespa-Leben allgemein. :huh:

      Die Vespa läuft im Standgas einwandfrei, fängt aber im oberen Drehzahlbereich (so ab ca. 30 km/h) an zu stottern und fährt dann auch nicht schneller.

      Woran kann das liegen?

      Ich weiß nicht wer wann was an der Vespa vorher schon geschraubt hat, welche Teile Original sind und welche nicht.

      Gut zu wissen wäre, welche (Vergaser-)Teile eigentlich vorgesehen sind...( HD, Zündkerze etc.), damit ich Probleme, die durch den Einbau irgendwelcher falscher Teile entstanden sind schon mal grundsätzlich beheben kann...

      Ich hab zwar das Handbuch, bin aber blond ?(

      Ich würde mich über jeden vernünftigen Ratschlag freuen, der dieses Problem betrifft. Je mehr verschiedene Antworten zu diesem Problem, desto größer die Chance, es zu beheben!

      Schon mal danke im Voraus.

      Lass Dir von einem erfahrenen Schrauber helfen.

      Pick Up wechseln ist der richtige Tipp. Zeitaufwand für geübte Schrauber 1,5 h für ungeübte bis zu 5 h. Kosten: ca. 15 Euro fürs Pick Up (ich würd's vor Ort bei dir im Vespashop kaufen, denn im Versandhandel sind häufig falsche Pickups unterwegs. Vorteil vom VorOrt-Shop: Soforttausch möglich und keine Postlaufzeiten). Für den Einbau benötigst Du als Spezialverkzeug einen Abzieher für die Automatik. Kaufen oder ausleihen. Kaufversion: ca. 15. Euro. Danach müsste die Vespe wieder normal übers gesamte Drehzahlband laufen.

      Anlietungen für den Pick UP Wechsel findest du unter der SuFu.

      Beste Grüße und viel Erfolg
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Danke für die Auskunft.... @Automatix (die ausführliche)...

      Dann werde ich mich mal auf die Suche nach nem Händler & nem Schrauber begeben & das probieren.
      Erfahrung macht man kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
    • händler

      denke in deinem fall der nächste wäre in beuel Piaggio Kübler leide an dem selben problem werde ihn also auch aufsuchen und selber basteln :) solltest nur direkt nach einem abzieher fragen um ans pickup dran zu kommen
    • Hier ein Paar Daten - Wenn sie das ist: Fz-I-Nr. VA52T

      VESPA PK 50 XL AUTOMATIK


      Fz-I-Nr.
      VA52T

      Motortyp
      VA52M

      Hubraum
      48 ccm

      Bohrung/Hub
      38,2/43

      Verdichtung
      1:9,75

      KW bei min-l
      3/5750

      Max.Drehmoment in Nm bei.min-l
      4,2/5000

      Vergaser Dell'Orto
      FHBB 16.14

      Hauptdüse
      76 ww. 78

      Leerlaufdüse
      40

      Starterdüse
      65 ww. 80

      Getrenntschmierung

      Tankinhalt (Benzin)
      6,4

      Tankinhalt (2-T-Öl)
      1,1

      Zündzeitpunkt
      16° ± 1°

      Unterbrecherabstand
      elektr. Zündung

      Elektrodenabstand
      0,4-0,6

      Automatik-Getriebe

      Getriebeöl
      SAE 30 oder SAE 40

      Einfüllmenge
      540 ccm

      Bereifung
      3.00-10

      Reifendruck vorne
      1,5

      hinten/mit Sozius
      1,75/2,5

      Scheinwerfer
      12V-35/35W

      Rücklicht
      12V/5W

      Stopplicht
      12V/10W

      Blinkleuchten
      12V/10W

      Leergewicht
      88 kg

      Zul.Gesamtgewicht
      290 kg

      Luftregulierschraube
      3/4-1 1/2 Umdrehungen


      ZÜNDKERZEN


      Bosch
      W4CC

      NGK
      B8ES


      VESPA PK 50 XL AUTOMATIK ELESTART


      Batterie
      12V/7Ah

      Leergewicht
      94 kg


      ANZUGSMOMENTE Nm



      MOTOR


      Schrauben d. Gehäusehälften
      8:10

      Schraube d. Lüfterdeckels
      3:4,5

      Zündkerze
      18:24

      Mutter f. Kickstarter
      23:26

      Schraube f. Kupplungsgehäuse
      8:10

      Mutter f. Zylinderkopf
      17:23

      Mutter f. Schalldämpferstutzen am Zylinder
      5:7

      Mutter f. Schalldämpfer am Stutzen
      5:7

      Bolzen f. Schalldämpfer an Traverse
      19:23

      Mutter f. Kurbelwelle
      70:75

      Mutter f. Motorriemenscheibe
      40:45

      Mutter f. Getrieberiemenscheibe
      40:45

      Bolzen f. Vergaserbefestigung
      35:40

      Bolzen f. Ansaugstutzen
      6:8

      Ölablaßschraube
      35:40


      VORDERE AUFHÄNGUNG


      Stoßdämpferbef.-Platte am Steuerrohr
      20:27

      Stoßdämpferbef. a. der Platte
      30:40

      Mutter der unteren Stoßdämpferbefestigung
      20:27


      LENKUNG


      Gewindering d. ob. Steuerrohrlager
      50:60*

      Oberes Steuerrohrlager
      30:40

      Bolzen f. Lenker
      30:44


      HINTERE AUFHÄNGUNG


      Bolzen d.Motors am Motorträger
      38:52

      Bolzen z. Bef. d. Motorträgers am Fahrgestell
      38:52

      Vordere Bef. d. Motorträgers am Fahrgestell
      38:52

      Mutter d.Stoßdämpfers unten
      25:30


      RÄDER


      Mutter d. Hinterradachse
      120:140

      Muttern d. Felgen a. d. Bremstrommel (vorne u. hinten)
      20:27

      Mutter d. Vorderradachse
      75:90




      *Nachdem der Anzugsmoment erreicht ist, den Gewindering um eine 1/4 Umdrehung lösen.

      Gruß aus Hamburg