Kein bzw. schwacher Zündfunken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein bzw. schwacher Zündfunken

      Hallo zusammen,

      hatte vor 2 Monaten etwa auf ner 10km Strecke kein Zündfunken mehr und durfte nach Hause schieben... Da ich die Vespa Bis auf die Zündung komplett retauriert habe, wusste ich sofort was falsch war.. NAja, gestern die Teile bekommen (neuen Pickup, Zündspule, Unterbrecher und alle Kabel neu) und wieder zusammengebaut bzw gelötet und geschraubt, den Kontaktabstand beim öffnen wieder auf 0.4 mm eingestellt und jetzt bekomm ich sie immernoch nicht nach zigtausend versuchen an... Der Zündfunke ist sehr schwach.. Hab schon gedacht, dass es der Stecker ist aber dann doch nicht...
      Weiss jemand weiter, denn ich bin langsam am verzweifeln nach 2 Tagen Fehlersuche...

      MfG
      T.Peters
    • Kerze ist auch neu, hab es schon mit verschiedenen ausprobiert (W4AC und B7HS wegen 75ccm Polle) ging aber auch nicht, der Zündfunke ist irgendwie zu schwach denke ich...
      Das Polrad sitzt auch richtig.
      Hatte den Zündzeitppunkt auf genau 17°v OT abgeblitzt und 2 Markierungen gemacht, damit ich sie wieder richtig einbauen kann...
      Komischerweise, wenn ich den Kickstarter betätige um sie anzuschmeissen leucten die beiden Lichter sehr Hell, aber ich hab das gefühl, dass zu wenig Strom an die Zündkerze kommt.
      Danke für deine Antwort,
      wenn noch wer was weiss bitte antworten.
      MfG
      T.Peters