Vespa 50n special: Startschwierigkeiten

  • Hallo!


    Nach langer Restaurationszeit ist nun endlich meine Vespa 50n special fertig. nun gibt es folgende Schwierigkeiten:


    1. Benzinhahn ist mehr als nur schwergängig. Da werd ich wohl am besten einen neuen verbauen...


    2. Das Anspringen. Jedesmal ein Act, bis das gute Teil an ist. Säuft sich auch gern voll. Tipps?


    3. Gasgriff dreht nicht zurück. Ist das normal?


    4. Ausserdem geht sie aus, wenn ich nicht immer wieder mal Gas geb im Stand.


    MFG


    Thomas

  • hi,
    1) n neuer ist nicht verkehrt
    2) Zündung abblitzen
    3) Schieberfeder und Züge kontrollieren
    4) Vergaser einstellen

  • Hoi!


    Danke.


    Hab aber n neuen Verdacht: Chokezug. Ist ein neuer drin udn der scheint länger als das Original zu sein. Bin per Zufall drübergestoßen, da ein Artikel im neuen Magazin des VVCD drin war ^^


    MFG


    Thomas


  • hi,
    1) n neuer ist nicht verkehrt
    2) Zündung abblitzen 
    3) Schieberfeder und Züge kontrollieren
    4) Vergaser einstellen


    1) Stimmt, aber schwergängig heisst ja nicht automatisch, dass er undicht ist.
    2) oder Zündkerze mal austauschen
    3) Shova, das hatten wir glaub ich schonmal, bei den alten italienischen Modellen ist das normal (Stichwort Handblinker)
    4) ... :thumbsup: