Vespa PK 50 XL Zylinder/Kolben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK 50 XL Zylinder/Kolben

      Hallo zusammen,

      ich habe ein kleines Problem bzw. eine Frage. Die letzte Zeit über lief meine Vespa PK 50 Xl nicht sauber. Wenn ich ohne Gang das Gas voll aufdrehte, lief er kurz an, stotterte kurz und lief dann erst weiter hoch. Als ob er sich verschluckt oder ne Fehlzündung hat oder so. Dann lief er auch nur 40 anstatt 50. Auch dann stotterte er als ob er gedrosselt wäre. Nur der letzte "kick" hatte ihm gefehlt voll auszufahren. Hoffe ihr versteht in etwa wie ich das meine.

      Naja jetzt hatte ich mir Rat geholt und mir wurde gesagt es könnte am Zylinder liegen. Ich baute ihn aus und tatsache, ich habe Rillen im Zylinder, sowie Kolben. ALso muss ein neuer ran.

      Nun zu meiner Frage: Worauf achte ich beim Kauf eines neun Zylinders mit Kolben? Gibts da bestimmte Firmen?? Wovon soll ich die FInger lassen? WElcher Preis sollte es in etwa sein? Ich muss dazusagen, dass ich momentan knapp bei Kasse bin als gerade Augelernter und nun für ein paar Monate Arbeitsloser ;)

      Ich hatte auch nachgedacht viell. einen 70er zu nehmen? Fahre schon länger Roller, aber damit noch keine Erfahrung. Ratsam oder eher weniger?

      Vielen Dank! :gamer:
      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl
    • Zum Thema 75cc gibts ca 9999999999999Mio Themen! Dein Ersatzzylinder sollte einfach keine Riefen haben und evtl solltest du neue Kolbenringe verbauen. Das ist eigentlich schon alles auf was du achten musst. Mach doch maln Foto von deinem jetzigen Zylinder & Kolben.

      Gruß
    • Der DR75 ist sehr empfehlenswert!

      Fahre in auch mit nem Pinasco Ritzel und es ist wesentlich angenehmer an der Ampel nicht platt gefahren zu werden sondern einfach "mithalten" zu können!

      Ich kann dir nur dringend dazu raten! Sehr gute Investition !
    • [/font

      Das mit der ABE usw weiß ich. Hmm dann überlege ich mir mal ob ich mir dann viell nen 70er zulege. Wo sollte ich denn da im Netz schaun? Habt ihr viell ein paar gute Adressen für mich? Und was sollte der ZylinderKit mit Kolben usw. denn ca. kosten, dass es kein Sch*** ist?

      Habe gelesen man sollte sich dann noch ne andere Hauptdüse einbauen. Habe soweit ich weiß den originalen Vergaser drinne? Gibts da Unterschiede bei den Düsen? Worauf achte ich da? So ne Düse wird ja nicht viel kosten, oder?

      Vielen Dank! :gamer:
      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl
    • Da du ne Automatik fährst gibts eh blos einen Zylinder für dich. Das ist der Pinasco 75
      Sehr teuer, aber eben der Einzige der passt. Evtl kriegst hier im Forum oder auf eBay nen Gebrauchten, einfach mal anfragen.
      Musst nur deine Hauptdüse ändern, Vergaser kann bleiben. HD sollte bei ~70 liegen, einfach paar kaufen und dann nach dem rehbraunen Kerzenbild einstellen.

      Gruß
    • Benutz doch einfach mal die Suche zum Thema "Kupplung einstellen".
      Du spannst den Zug solange, bis bei eingelegtem Gang, Kupplung ziehen und Treten des Kickers kein Satz nach Vorne gemacht wird. Wenns zuviel Vorspannung ist, schleift deine Kupplung und dein Motor dreht hoch ohne dass du vom Fleck kommst. Dann die Schraube wieder weiter Rein schrauben.
      Alles ganz easy,
      Gruß
    • Öhm - Kupplungszug spannen bei der Automatik? 8|

      Aber vielleicht sollte der Topiceröffner nochmal klar sagen, um welches Moped es sich handelt - PK 50 XL 2 Automatik Elestart wie im Profil oder irgendwas anderes?
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.


    • So, ich habe mir nun überlegt bei nem 50er Zylinder zu bleiben, der andere ist mir momentan zu teuer. Kann man ja dann immernoch mal umbauen...
      Wo schaue ich im Netz denn jetzt am besten nach dem passenden 50er Zylinder + Kolben? Ich kenn mich wie gesagt nicht so gut aus. Also nochmal, es ist eine Vespa Pk 50 XL Automatik Elestart. Habe schon auf mehreren Seiten geschaut, da kann ich aber immer nur PK 50 XL Elestart angeben. Bin mir nicht sicher ob ich nachher das richtige bestelle.

      Am Zylinderkopf sind noch so ein paar Reste vom Öl oder was sich da so absetzt. Bekomme ich das ohne weiteres wieder sauber? Ich kann den ja denke noch weiter verwenden, oder?

      Vielen Dank :gamer:

      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl



    • Gibts einen Unterschied zwischen der Automatik und der Elestart?
      Auf dem Roller selbst steht Elestart. Ich habe einen 0. und einen 1. Gang?
      Ich steig garnich mehr durch?
      Such noch immer nach nem Zylinder und Kolben! :(



      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl


    • Also bei vespaonline.sip-scootershop.com kann ich z.B. nur "Vespa PK 50 Xl/ Elestart, 50ccm, V5X3T ´85-´90" angeben. Ist das denn dann die richtige?
      Da gibts glaube irgendwelche Unterschiede mit dem Auslass, dass die unterschiedlich versetzt sind, kann das sein?

      Kann mir denn jemand viell. mal ein Zylinderkit raussuchen? Wie gesagt ich suche nen 50ccm.

      Vielen Dank


      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl
    • Soweit mir bekannt ist, gibt es für die PK Automatik nur das 75 ccm Pinasco Zylinderkit noch neu zu kaufen. Das ist auch gleichzeitig neben dem Originalzylinderkit das einzig passende für deinen Roller. Ob es das Originalzylinderkit noch irgendwo neu gibt, weiß ich nicht. Falls noch nicht geschehen, könntest du dich mal bei pk-automatik.de umsehen.

      Die Zylinderkits und Auspuffanlagen für Schaltmodelle passen NICHT an deinen Automatikroller.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.



    • was bedeutet denn plurimatic?
      Es gibt da auch eine PK 50 Xl Plurimatic/Elestart....

      Es kann doch nicht sein, dass ich nun keinen Zylinder mehr für meine Vespa bekomme???

      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl
    • Das Problem der "Nichtmehrverfügbarkeit" betrifft nicht nur den Zylinder bei deinem Fahrzeugtyp. Deswegen wäre ein wenig Recherche vor dem Kauf vielleicht nicht ganz verkehrt gewesen...
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    • habe gerade mal in die Papiere geguckt und habe gesehen, dass ich zwei mal Betriebserlaubnis habe. Auf der einen wurde mit Bleistift "Schassi" draufgeschrieben. Ich vermute, dass der Rahmen viell. irgendwann mal ausgetauscht wurde. Kann das sein? Habe die Vespa auch nur gebraucht gekauft, der wusste aber auch nix davon, da der die nicht gefahren hatte von dem ich die habe. Vielleicht ist das PK 50 XL auch nur auf dem neuen Rahmen gestanden. Kann ich irgendwo am Motor erkennen was ich nun wirklich habe?

      JackyDaniel´s Vespa Pk 50 Xl