Drehzahlprobeme Cosa 200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drehzahlprobeme Cosa 200

      Moin moin,

      Ich hab schonmal ein bisschen rumgesucht, aber leider für mein Problem noch keine Lösung gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

      Es war so meine Cosa 200 lief bisher immer gut hat hoch gedreht ohne Probleme. Ich hab letztens den Tank dummerweise randvoll gemacht und durch die Hitze stand ca. 3min später ne Benzinpfütze unter der Vespa. (Tank randvoll -> Wärmeausdehnung -> Benzin über Tankentlüftung rausgedrückt). Hab dann gedacht ich fahr schnell n bisschen Benzin raus. Nur seit dem das passiert ist komme ich im 3. und 4. Gang nicht mehr über 4000Upm (im 1. und 2. komm ich nur dann nicht über 4000Upm wenn ich eine entsprechend langsame Drehzalbeschleunigung habe wie im 3. oder 4.). Wenn ich jetzt schneller fahren will muss ich 1. Gang normal 2. Gang ziemlich hochziehen um beim Schalten in den 3. über 4000Upm zu sein. Den 3. dann wieder so hoch, dass ich beim schalten in den 4. Gang auch über 4000Upm bin.

      Hab erst gedacht, dass durch das Benzin in der Entlüftung diese nichtmehr richtig funktioniert. Aber die scheint mir zu funktionieren. (Zwar beschwerlich aber geht). Ich hatte letztes Jahr mal das Problem, dass sie nach dem Wechsel des Benzinschlauches auf einen etwas längeren, bei niedrigem Tankniveau zu stottern anfing.

      Schonmal Danke im Vorraus

      Grüße
      Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChinEnte ()

    • Ich versuche es mal:
      Hast du schon mal was an dem Luftfilter, der im Helmfach sitzt, gemacht?
      Wenn er alt ist, zerbröselt er oder setzt sich zu.
      Ich bin mal Versuchweise ohne diesen Filter gefahren und hatte da ähnliche Probleme mit den Drehzahlen.
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • den Luftfilter hab ich mir letztens erst angeschaut. Komisch ist, dass ich nur bei fast exact 4000Upm dieses Problem habe. Also wenn ich schnell fahren will, muss ich ersten gang normal, zweiten gang so, dass ich im dritten über 4000Upm bin, dritten dann soweit dass ich im vierten über 4000... Wenn ich dann im vierten unter 4000 komme muss ich bis 4000 dann stottern, dann dritter gas, dann wieder vierter. Und des nervt.

      Kanns sein dass des was mit der Zündung zu tun hat. Weil es nur bei 4000Upm auftritt. Im zweiten Gang fängt sie auch bei 4000 an zu stottern, wenn man sehr langsam gas gibt.