Frage zur Bedüsung SI-Vergaser nach Ausbau Getrenntschmierung

  • Hallo again


    Habe bei meiner Cosa 2 200ccm, Bj. 96 12PS Orginalzyli die Getrenntschmierung ausgebaut und möchte jetzt den Vergaser neu bedüsen... die 2% größere Düse. Jetzt meine Frage:


    1. Muss ich nur die Hauptluftkorrekturdüse, nur die Hauptdüse, oder auch Mischrohr verändern?


    2. Die akutell verbaute Hauptluftkorrekturdüse ist 140, Mischrohr BE4, Hauptdüse 92. Ist das die Orginalbestückung?


    3. So wie ich es verstanden habe: 2% größere Hauptdüse, also ne 94er (Hauptluftkorrekturdüse und Mischrohr Orginal beibehalten)


    Danke schonmal...

  • Ein wenig an Deinen Fragen vorbei aber hier, falls Du das Ölloch an Deinem Vergaser noch nicht geschlossen hast [sonst zieht das Teil Falschluft und Du kannst Dich zu Tode bedüsen]:


  • Antworten in Echtzeit dank sufu
    cosaken klemmen aufgrund der mageren bedüsung ,trotz luftnotfilter schnickschnackrüssel usw. :d gerne ab.
    deshalb wurden die späteren mit 94 hd ausgeliefert.
    ich würde 94-98 je nach kerzenbild austesten.