Motor wird heis und zieht nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor wird heis und zieht nicht mehr

      Hi,
      Ich habe gerade ein neues Kolbenbolzenlager reingabaut und beim ersten Test nach dem Zusammenbau bemerkt das die Vespa sehr schlecht beschleunigt und weig brauch bis die dreizahl hochgeht. Wenn ich Gas los lasse geht er soffort aus obwohl ich das Standgas schon ganz hochgedreht habe!
      kann mir jemand sagen ob ich was beim Zusammenbau falsch gemacht haben könnte? Also den Vergaser hab ich schon gesäubert wenn auch schlecht (habe leider kein kompressor) aber da der Roller 2 Tage vorherr ncoh normal liev denk ich as es auch nicht an ihm liegt!? Ich wäre sehr froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte. ?(
      Grüße Filzmaster
    • Das hab ich so verstanden.
      Du meinst ja, dass die Probleme nach dem Tausch entstanden sind und du sonst nichts gemacht hsat
      Es liegt doch also nahe, sich das zuvor gewechselte Teil einmal anzuschauen
      Haste denn ne neue Zylinderfussdichtung verbaut?
      Evtl. Kolben falsch herum eingebaut?
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Ja ich habe auf verdacht von Undichtigkeit eine neue Zylinderfußdichtung verbaut (irgentwo kommt bei mir immer Öl raus) es richt aber auch stark nach spritt des halb glaube ich nicht das des das Gedriebeöl ist, würd mich auch wundern da ich vor kurzem alle wellendichtungen usw. getauscht habe. Glaube es liegt am Vergaser!?
      Und den Kolben habe ich mit der Öffnung zum Krümmer Verbaut, hätte ich den falschrum verbaut könnte der Roller meiner Meinung nach garnicht mehr fahren! oder ätwa doch?
      Er fährt nämlich aber sehr schlecht, als ich bei einer Talfahrt auf über 50kmh gekommen bin hat er anmerken lassen das er nicht mehr genug Spritt bekommt oder nicht schnell genug verbrennt das er plötztlich stotternd abregelt, das ist auf jedenfall mein Verdacht.
      Währe cool wenn jemand damit Erfahrung hat und mir ein Tipp geben könnte, Gruß der Filzmaster
    • Was willst du denn hören?
      Du musst dir die Teile einfach anschauen.

      Der Kolben hat auf dem Dach einen Pfeil, der muss zum Auslass zeigen!

      So wie das jetzt für mich klingt hast du also mehr gemacht als nur das Pleullager zu wechseln.
      Das steht etwas in Widerspruch mit deinem ersten Beitrag

      Haste den Vergaser denn nei eingestell?

      PS: Was haben die "Wellendichtungen" mit siffendem Getriebeöl zu tun?
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()