Leerlauf / Teillastbetrieb plötzlich ganz mies

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • die gute :love: lässt sich auch nicht einstellen.
    Mal gehts für 50m mit Choke etwas besser, dann wieder nicht.
    Nur Vollgas geht, der Teilasstbetrieb ist ganz mies.
    Beim Gasgeben geht sie aus, ausser man gibt vollgas


    Kann man das Problem mit dem Schwimmerbereich in Verbindung setzen?

  • Hi wie immer kann der Fehler mehrere Väter haben. Benzinversorgung, Knick im Schlauch. Filter verschmutzt, verschmutzter Vergaser, Luftfilter zu. usw usw. Mach mal auf und kuck mal.


    klaus

  • Hi wie immer kann der Fehler mehrere Väter haben. Benzinversorgung, Knick im Schlauch. Filter verschmutzt, verschmutzter Vergaser, Luftfilter zu. usw usw. Mach mal auf und kuck mal.


    klaus

    :)
    Ich kann folgendes ausschliessen da gewissenhaft und mehrfach überprüft:
    - Benzinversorgung
    - Knick im Schlauch
    - Filter verschmutzt
    - Luftfilter zu, da der aus grobem Drahtgeflecht und ausserdem gereinigt


    Was ich nicht ausschliessen kann ist der verschmutzte Vergaser
    Habe ihn natürlich gereinigt, aber evtl. reichte das nicht.
    Mich würde interessieren welche Stelle ich am Vergaser auschliessen kann.


    Kann die Dichtung oben an der Schieberkammer dafür verantwortlich sein?
    Oder die Teile in der Schwimmerkammer?
    Oder sind es verstopfte plötzlich Kanäle?
    Die Luff- / Gemischtdüse habe ich auch gereinigt
    , den Kanal zum Luffi hin auch gespült

  • Verstehe , die Vergaseranlage ist auch so schwer das man die nicht zur nächsten Tankstelle tragen könnte. Versuch doch mal einen Schwertransport zu beauftragen.


    klaus 8)

  • gute Idee :thumbup:
    Aber es läuft ja wieder, auch ohne Druckluft.
    Welchses Bauteil ich dafür verantwortlich machen kann weiss ich leider nicht, da ich alles gewechselt habe

  • Es ging mir ja nicht nur darum, dass ich wieder fahren kann, sondern um sich gedanken zu machen welche Teile eines Vergasers überhaupt erst fü so ein Problem verantwortlich sein können, um anderen und sich selbst bei einem erneuten Problem dieser Art diesem wissend beigehen zu können.


    Kann evtl. eine beschädigte Schieberdichtung dafür verantwortlich sein?