Benzin im Getriebeöl nach überholung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzin im Getriebeöl nach überholung

      Hi zusammen bin neu bei euch im Forum, und hab gleich mal ein problem.

      hab meiner Vespa (PX 200 E ) mal eine rundum erneuerung beschert Kompl. Lackiert, alle Motorlager und Simmerringe ern. Schaltkreuz und div. kleinteile ern. zusammengebaut und läuft auch wieder wunderbar nur tropfte immer etwas Öl runter, da ich nicht 100% feststellen konnte wo es herkam wollte ich vorhin mein Getriebeöl kontrollieren und jetzt war da ca. 500ml öl drinnen. Wie gesagt Simmerringe sind alle Neu.

      Hat jemand ne Idee was da los sein könnte?

      Vielen Dank schon mal Felix
    • Benzin im Getriebeöl nach überholung


      Wie gesagt Simmerringe sind alle Neu.


      Hat jemand ne Idee was da los sein könnte?


      Tja hat wohl nicht so geklappt mit dem Kuweseitigem Wedi.
      Es scheint eine Verbindung von der spritigem Kurbelwellengehäuse zum Getrieberaum zu bestehen.
      Die dir dein Getriebeöl mit Benzin auffüllt.....................vermute ich mal
      Weapons of Mass Destruction