Vespa PK 50 läuft nur mit Choke gut!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK 50 läuft nur mit Choke gut!

      Hallo liebe Vespaonline Mitglieder,

      ich habe mir letzte Woche eine Vespa PK 50 zugelegt und erstmal alles greinigt damit sie wieder läuft!

      Nun zum Problem:

      1.Wenn sie 5 min. gelaufen ist und ich sie einstelle das sie nicht ausgehen soll geht sie aber aus wenn ich ne halbe stunde gefahren bin!

      2.Jedesmal wenn ich fahre zieht sie nicht richtig!Erst wenn ich den Shoke ziehe läuft sie einwandfrei!

      3.Der Vorgänger hat von D.R. ne 70 ccm Satz draufgemacht kann es sein dass ich eine andere Düse brauche???

      4.Sonst ist alles noch Original!



      Ich wäre ich sehr verbunden wenn ihr mir helfen könntet ich habe nämlich keine lust drauf dass mir die Vespa andauernd an der Ampel ausgeht!(zu Thema 1 dieses Problem mit dem ausgehen!)
    • Hast Du den Vergaser schon mal ordentlich eingestellt? (SuFu)

      Dass sie nur mit Choke gut läuft hat mit Falschluft zu tun. (-> SuFu)

      Für den 75 dr brauchst Du eine Hauptdüse zwischen ca. 70-74, welchen Vergaser hast Du verbaut?

      Nebenbei, hast Du die richtige Zündkerze verbaut? Müsste eine Bosch W4AC oder NGK B7HS sein ... Hier kannst du alles nochmal nachlesen


      Liebe Grüße,
      pit
      iViva la Vespa!
    • vergiss mal das mit der falschluft, trifft bei 100 wespen mit diesem phänomen nur einmal zu.
      und ja, ich spreche aus erfahrung.


      du bekommst einfach zu wenig stoff, entwerder die hd zu klein (wird ganz oft gar nicht angepasst!) oder die kleine düse wurde evtl. nicht mit gereinigt ???
      Also check mal den sprit, schwimmernadel, siebchen, benzinhahn und verlegung des schlauches. tipps dazu findest du auf unserer seite unter "tipps".
      grüße
      s.
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • Ja am Vergaser hab ich schon den ganzen Tag rumgespielt bekomme es aber nicht hin!

      Ich hab alles am Vergaser ausgeblasen was es gibt!

      Ja und zum Sprit kann ich nur sagen dass die Vespa 4 Jahre stand und sich sowas wie sand dort gebildet hat! (überall)

      Habe den Sprit raus gelassen und neuen reingemacht!Kann es auch sein dass zuviel dreck im Tank ist???

      Wo bekomme ich Düsen her?Habt ihr Tipps?

      Achsooo und der Schlauch geht einfach vom Tank oben nach unten zum Vergaser!!!



      Gruss Smallmaniac
    • Wenn der Sand immer noch im Tank ist, muss der da raus. Hat sich Rost gebildet? tank reinigen

      düsen gibts entweder beim vespahändler oder in onlineshops.

      mein schlauch führt auch vom tank zum vergaser. wenn sie 4 jahre stand, erneuer mal den benzinschlauch. beim verlegen möglichst kurz halten.

      gruß,
      pit
      iViva la Vespa!
    • Hast einen Benzinfilter zwischen gesteckt und ist der evtl. verdreckt?

      Wie da Oldie schon schreibt liegt meist irgendwo an einer verdreckten oder verharzten stelle wo zu macht.

      Am besten mal den Gaser in ein Ultraschallbad legen.

      Jetzt kommt gleich die Frage wo.

      ---->>>
      Hast sicher irgendwo so ne kleine Schrauberwerkstatt in der nähe, da fährst mal hin und fragst obst deinen Gaser ( bitte davor komplett zerlegen) mal rein legen darfst
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA