Nur kleiner Zündfunke,läuft nicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur kleiner Zündfunke,läuft nicht.

      Hallo,

      nachdem meine V50 erst wunderbar lief,zickt sie jetzt doch wieder rum. Sie ging nach 2km einfach aus und ließ sich nur nach etlichen Anschiebversuchen wieder starten.Manchmal springt auch warm beim ersten Kicken an,machnmal erst nach dem Schieben.Hab auf die Zündspule getippt und mehr oder weniger auf Verdacht eine neue gekauft.(Zündung ist richtig eingestellt,Sprit kommt auch an und die Kerze Bosch W4AC sollte doch auch richtig sein für meinen 50ccm Polini).

      Bevor ich dann die neue Spule einbauen wollte,hab ich nochmal getestet,ob sie kalt anspringt.Tat sich aber nix und ein Funke war nur minimal zu erkennen. Dacht mir schon "aha,hat die alte Spule endgültig den Geist aufgegeben" und hab die neue eingebaubt. Allerdings ist der Funke da genauso klein und fast nur am Knistern zu erkennen,tut sich also auch nix. Einen neuen Stecker hab ich übrigens auch gleich eingebaut und die Kerze ist auch neu.

      Bevor ich weiter wild Sachen austausche wollt ich doch lieber erstmal fragen,ob jemand von euch eine Idee hat. Wie äußert sich denn ein defekter Kondensator?Könnte der das Problem sein?
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • Der Kondensator einer Kontaktzündung hat die Aufgabe den Abrissfunken beim Öffnen des Kontaktes zu veringern. Ist er defekt, so wird durch den Abrissfunken der Kontakt verstärkt abgebrannt. Das führt zu erhöhtem Verschleiß und zu einer Veränderung des Schliesswinkels. Es ist gut möglich, das die Kontakte runtergebrannt sind und der Schliesswinkel nicht mehr passt. Zündung einstellen könnte Dein Problem beheben. Dabei kannst Du auch gleich die Kontakte kontrollieren und ggf den Kondensator tauschen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Also die Zündung hab ich letztens erst richtig eingestellt.Sie sprang ja auch direkt beim ersten kicken an und lief und von jetzt auf gleich ist kaum noch ein Funke da..kuriose Sache irgendwie.Aber dann werd ich halt mal den Kondensator austauschen.

      Nen Tipp,wie der rausgeht und was für einen neuen ich brauche?
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • bevor du den kondensator austauschst würd ich ersteinmal den unterbrecher tauschen und auf 0,4 mm einstellen.

      das geht recht fix und bewirkt oft sehr viel...

      zum kontakt und dem kond. schau dir einfach mal diesen link an.

      vorrauszusagen welchen kondensator du brauchst ist immer so ne sache... bau am besten den alten raus und geh damit zum piaggio händler.
    • schau dir doch mal an deiner Zündgrundplatte die Kabel an :!: . Bau einfach mal die Zündgrundplatte aus und untersuche die Kabel von der Rückseite der Platte, wo die Kabel von den Spulen kommen und zusammengeführt werden schäuern die gerne an und du bekommst einen Masseschluß, dann sind die Sympthome so wie du sie beschrieben hast. Ich hatte das auch schon an 2 Vespen und das ist blöd zu finden :dash: .

      T4spezi