Wackler in Scheinwerfer, Hupe, Tachobeleuchtung und Rücklicht

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Servus zusammen,


    bei meiner PX alt "wackelt" gelegentlich die Elektrik:


    Beim Fahren schaltet willkürlich Auf- oder Abblendlicht auf Standlicht, Tachobeleuchtung geht aus, Hupe hupt leiser und klingt knatschig.
    Gelegentlich springen die Funktionen wieder an, allerdings leuchtet das Bremslicht konstant - mal recht kurz, machmal auch länger, jedoch max. 5 Minuten.
    Einen defekten Lichtschalter kann ich nach einem Austausch ausschließen.
    Kontakte am Scheinwerfer und Zündschloss sind auch o.k.


    Kennt jemand das Problem und kann mir weiterhelfen ?!
    - merci Euch !

  • Hey! Du hast wahrscheinlich denke ich irgendwo ein Masseproblem... Gucken wo die Kabal langgehen, wo die Kabel zusammengehen u.s.w... Ich tippe das du wahrscheinlich irgendwo ein Kabelbruch irgendwo am lenker hast! Also mal anmachen und so lang an den Kabeln rumkneten bis es mal geht und mal wieder nicht. Da muss irgendwo ein Wackelkontakt drin sein.. und fang wie gesagt erstmal am Lenker an! Wenn du nichts findest, musst du halt jedes einzelne Kabel auf Durchgang pruefen! Nervt n bisschen aber is ja nicht wirklich das Problem, weil so viel Kabel hat ne Vespa auch net.... ;)


    Peter