125 Primavera BJ ´72; 80km/h / Gibt´s ne einfache Möglichkeit die Vmax ändern, um Versicherungsprämie zu reduzieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 125 Primavera BJ ´72; 80km/h / Gibt´s ne einfache Möglichkeit die Vmax ändern, um Versicherungsprämie zu reduzieren?

      Hallo Zusammen!



      Tolles Forum habt Ihr hier aufgebaut. Großes Lob erstmal ...



      Habe mir vor vilen Jahren eine 125 Primavera BJ ´72 gekauft und sie erst mal in die Garage gestellt.



      Jetzt wollte ich diese wieder fahrbereit machen und werden von der "neuen" 125-er Regelung überrascht. Da nämlich 80km/h Vmax eingetragen sind, rausch eich voll in die superteuiere Versicherungsklasse.



      Gibt´s ne einfache Möglichkeit die Vmax ändern, um Versicherungsprämie zu reduzieren?





      Dankber für jeden Tipp





      Emmina!
    • Sollte kein Problem sein, es müssen nur mindestens 81 km/h eingetragen sein, ob der Roller das auch läuft danach fragt eigentlich keiner. Normalerweise müsste ein TÜV Abnahme- nach § 21 STVO das möglich machen. Ich würde dazu beim TÜV nachfragen.
      Ansonsten bleibt dir auch die Möglichkeit mit einem grösseren Zylinder z.B. 133 ccm Polini, das sollte auch ohne größeren Aufwand, wie einem neuen Vergaser funktionieren, diesen wiederum musst Du beim TÜv eintragen lassen. Enstprechend werden die Papiere geändert.
      Ein bisschen mehr Anzug und vielleicht 3-5 km/h V-max bringt dir das Ganze dann auch noch, und du hast diese 80er Problem erledigt
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen
    • Was passiert eigentlich wenn mein Brief verloren geht?

      In allen Quellen finde ich nämlich nur über 80 km/h Vmax?



      Wo holt sich denn der TÜV die Daten her, wennn ich keine Unterlagen merh habe ...



      Danke im übrigen für die schnellen Antworten!
    • RE: Ich bin über 18

      Vespa Fahrer Avatar

      Emmina! schrieb:

      und habe auch einen Motoradführerschein aber im Brief stehen nun mal die 80 km/h ...



      Die müssen da irgendwie "weg" ...


      wenn die einen Brief hat...und noch keine Betriebserlaubnis.... sollte da als Fahrzeugart eingetragen sein:

      Kraftrad
      oder Kraftrad mit Leistungsbeschränkung oder
      Krad mit LB...

      dann ist schon entwarnung.... Krad bis 7KW ist die billigste Versicherungsklasse...

      sollten die auf der zulassung die Fahrzeugart eigenmächtig in "Leichtkraftrad" ändern wollen.... sofort Wiederspruch

      und auf Besitzstandswahrung verweisen...

      Rita
    • @ Rita, servus...

      bei mir wurde das Kleinkraftrad in ein Leichtkraftrad mit 5KW und Endgeschwindigkeit 85 im Gutachten
      unter der Vorlage der Unbedenklichkeitsbescheinigung umgeschrieben.
      Wie hast Du das mit der Zulassungsstelle gemeint, irgendwas verstehe ich da nicht... ?(
    • wenn du mit ner alten 125er, die noch als krad in den papieren steht.... ummelden gehst.... wollen die dir oft"nen gefallen tun" und ändern die paiere in "Leichtkraftrad"..... weils dann ja keine steuern kostet....

      da zahl ich doch lieber die 9.- € ans finazamt...und hab dafür ne billige versicherung

      Rita
    • da du ja eh n motorradlappen hast kannst du eigentlich auch einfach einen 130 ccm DR oder POlini zylinder druafklatschen und du musst nicht rumtun ob da jetzt 80 km/h oder osntw as drin steht ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Nur zur Erläuterung:


      Mir geht es einmal darum, eine möglichst Kostengünstige Lösung für mein Problem zu finden. Neuer Zylinder und Eintragung kosten ja sicher auch ne Menge ...



      ZUm zweiten möchte ich die Primavera eigentlich gerne so original lassen wie sie ist.



      Gruß Emmina
    • würd mich jetzt auch mal interessieren!

      meine pv ist mit 80 ingetragen und 5 ps. laut vespaarchiv sollte die aber 86 fahren, die et3 läuft laut vespaarchiv 87.
      WER WEISS MEHR :( bzgl drosselung (hauptdüse?) zork
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden