Vespa läuft komisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa läuft komisch

      Hallo,
      ich bitte zunächst darum, die komische Überschrift zu entschuldigen, etwa passenderes ist mir nicht eingefallen!

      Nun zum Thema:
      Meine V50 hat eine Macke, die ich mittlerweile nicht mehr zu deuten weiß:
      Sie läuft nur dann einigermaßen, wenn die Zündkontakte sehr dicht zusammen stehen. Allerdings springt sie dann auch nur an, wenn man sie anschiebt. Läuft sie dann, nimmt sie auch gut das Gas an.
      Stelle ich die Kontakte weiter auseinander, springt sie zwar beim ersten Kick an, nimmt aber kein Gas an und säuft nach mehrmaligem Drehen am Gasgriff ab.
      Ich habe die Kontakte schon so oft eingestellt, doch es ist immer dasselbe Spiel!
      Die Zündung, sowie die Kontakte wurden bereits erneuert und auch der Vergaser wurde von mir gesäubert - ohne Ergebnis.

      Ist so ein Problem von irgend jemandem hier bekannt?

      Viele Grüsse
    • was meinst du mit "die zündung wurde erneuert"? die zünspule?

      hast du denn den kondensator auch schon erneuert? hast du evtl die möglichkeit ne andere zündgrundplatte testweise einzubauen?