Motor zieht Falschluft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor zieht Falschluft

      Hey leute, ich schribe zwar schon einen threat zu diesem scheiss/sorry Thema, jedoch macht es mir keine Ruhe - Ich brauche eure Hilfe...

      Modell: Vespa Pk 50 s Elestart ( alles original erhalten ) 1985 er

      Folgendes Problem:

      - Starte ich meine Vespa per Kickstarter so läuft sie einmal richtig hoch und wird recht laut...
      Wenn ich dann Gas gebe sackt sie einmal richtig ab - kurz vorm Absaufen...
      - Wenn ich an der Ampel stehe wird sie manchmal recht laut..

      -Die Vespa verliert aus dem Auspuff eine dunkle Flüssigkeit ( weiss nich was es ist )

      -Benzinverbrauch = 4 Liter auf 60 km sehr hoch

      Folgendes wurde schon unternommen um zu überprüfen woran es liegen könnte :

      -Vergaser wurde ordnungsgemäß gereinigt mit Bremsreiniger und er erhielt mehrere neue Dichtungen

      -Getriebeöl wurde ausgetauscht und es riecht nicht nach Benzin

      - Vergaser wurde auf Festigkeit überprüft



      Nun stellt sich mir die Frage wie und in welchen schritten gehe ich weiter vor ?

      Soll ich zunächst den Simmerring bei der Lichtmaschine austauschen ? Soll ich den Motor auseinander nehmen und den inneren Simmerring tauschen ??? ( Das will ich vermeiden ) Soll ich was am Vergaser oder Ansaugstutzen machen ?



      Mir geht es darum, dass ich so wenig Aufwandt wie möglich habe , denn ich will so bald wie möglich wieder mit ihr durch Hamburg cruisen...

      Gibt es irgendwelche Tests um herauszubekommen wo er falschluft zieht ? Ich bin dankbar für jeden Tip und Trick - VIelleicht kommt ja jemand aus Hamburg und kann mir helfen - auch Luete die nich aus HH kommen , könnenmir natürlich auf meinen Beitrag antworten .... :thumbsup:



      Vielen Dank

      ich hoffe ich komme mit eurer Hilfe weiter !!!