Licht wird heller beim Gasgeben (P125X)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht wird heller beim Gasgeben (P125X)

      Hallo,
      ich ärgere mich schon länger mit dem Licht an meiner P125x Bj 1981 rum. Im Standgas leuchtet der Scheinwerfer nur müde rötlich, gebe ich mehr Gas, dann wirds heller aber nicht so richtig kräftig. Die Birnen haben alle die richtige Wattzahl. An den Klemmen A des Reglers habe ich bei ausgeschaltetem Licht im Standgasbetrieb ca 5,4V bei Vollgas 19V gemessen - bei Licht an: ca 5,6 bzw. 9bis 10V (schwankend). Regler habe ich schon getauscht, alle Spulen der Lima ausgebaut und durchgemessen.
      Mir war mal was Dummes passiert: Ich hatte mal für kurze Zeit (ca 20 km) die Batterie falsch angeschlossen (+ und - vertauscht). Könnte es sein, dass dadurch der Magnet im Lüfterrad entmagnetisiert wurde und deshalb die Lima keine ordentliche Leistung bringt ? (Früher ist die alte Kiste auch besser angesprungen !?)
      Ewald
    • Moin!

      Hatte ein ähnliches bzw. genau das gleiche Problem. Zufällig auch bei ner PX 125. Die Ursache war tatsächlich ein teil-entmagnetisiertes Lüfterrad!Tausch doch erst mal das aus bevor Du alles erneuerst!

      Gruß Thorsten....
    • Problem gelöst!

      das teilentmagnetisierte Lüfterrad war die Quelle allen Übels! Und der Regler war auch hin!(25 € Taiwan neu). Jetzt habe ich noch eine Ersatz-Lima (ebay 25€) und hoffentlich die nächsten 20 Jahre Ruhe mit der Elektrik!
      Danke für eure Hilfe und eure Tipps
      Ewald