Größerer Vergaser ohne Veränderung am Gehäuse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Größerer Vergaser ohne Veränderung am Gehäuse

      Hallo,

      ich spiele mit dem Gedanken meinen normalen 24er Vergasser meiner 200er PX gegen einen größeren zu ersetzen. Mir hat jemand was von einem Ovalflachschieber gesagt.

      Kann mir jemand einen empfehlen in Kombination mit dem Malossi 211 und Rennwelle?
      Wer später bremst ist länger schnell!!!
    • Größerer Gaser brint dir ohne veränderung am Gehäuse nicht so viel.Der entscheidende Faktor ist die engste Stelle in deinen Gasdurchfluß.30er Gaser mit Malle Ansaugstutzen :thumbup:
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Nimm den 30er von Basti. Der Mikuni ist um Längen besser als der Dello. Allerdings gibt´s wohl Platzprobleme. Ohne Spacer untenrum, mit Spacer am Rahmen... Ich hätte einen Malle-Ansaugstutzen zu verkaufen, der schon ans Gehäuse angepasst ist...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      FloydHappy schrieb:

      Vielleicht könnt Ihr mir Helfen.
      DR 130 auf meiner PX 80. Ich muss nun zum TÜV. Meint Ihr, dass es da Probleme geben könnt. DR nicht eingetragen.


      Wieso? Steht es denn außen am Roller dran?

      Cool bleiben. Er könnte dir höchstens die Plakette verweigern und dann kannst du immer noch den 80er Zylinder draufbasteln.
    • Vespa Fahrer Avatar

      simpson1986 schrieb:

      Kann mir jemand einen empfehlen in Kombination mit dem Malossi 211 und Rennwelle?


      Dürftige Angaben bringen wenig Ergebnise.
      Malossi bearbeitet?
      Rennwelle bearbeitet, welcher Hub?
      Welcher Puff soll gefahren werden?

      Und ohne weitere Motorbearbeitung halt ich den SI auch für ne einfachere Lösung.
      Wenn Du aus dem Setup richtig was rausholen möchtest, muss Du da am Gehäuse bei.