• Hallo!




    Haben das problem mit der Rotor-Scheibe erledigt.




    Wollen jetzt aber den Deckel für den Motorblock abnehmen. Sämtliche
    schrauben sind entfert und der deckel ist schon ziehmlich locker. (paar
    cm schon freigelegt)




    Nur das Problem ist das er jetzt an einer nicht einsehbaren Stelle hängt. Da hilft kein rütteln und kein klopfen.




    Woran hängt der Deckel?? :dash:




    Hoffen auf schnelle antwort ( da wir grad am schrauben sind ) :P




    mit öligen Händen :gamer:




    Die Schrauber

  • Wenn du alle Schrauben gelöst hast dann könnte es am Kickstarter liegen. Drück ihn einfach beim ausseinader ziehen der Motorhälften einbisschen auf und ab und dann müsste sich das alles lösen.


    mfg


    Clemens

  • Sind Hinterradbremstrommel, Bremsankerplatte, Kupplungsdeckel, Kupplung und kleines Primärrad gelöst? Sonst kein Wunder, wenn es schwer geht. Und kommt nicht in die Versuchung, mit Schraubenziehern o. ä. an den Dichtflächen rumzuhebeln, um die Hälften zu trennen.


    Ansonsten gibts hier eine Reparaturanleitung zum Herunterladen (ihr braucht die für Smallframe).

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.