Kupplung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kupplung

    Hallo im Vespa Forum,

    vor 2 Wochen habe ich meine PX 125 aus dem Winterschlaf geholt,
    letztes Jahr konnte der Kickstarter ohne einen Widerstand getreten werden (Kolben hat sich nicht bewegt) wenn die Zündkerze ausgebaut war, hat sich der Kolben bewegt, anschieben ging auch, der Roller fuhr.
    Es war alles in Ordnung bei einer Probefahrt, jetzt bin ich liegengeblieben, Fehler wie vor, nur zusätzlich funktioniert die Kupplung nicht, es lassen sich auch keine Gänge schalten. Habe letztes Wochenende die Kupplung ausgebaut. Frage: Ist es richtig das die Kupplung etwas ölig ist (von außen)??? Ist irgendwo eine Dichtung die nicht mehr das macht, was sie eigentlichen machen soll. Ich möchte nicht die neue bestückte Kupplung versauen.
    Für Tipps bedanke ich mich.
  • deine kupplung wird mit öl währent der fahrt bespritzt mit getriebeöl sonst könnte sie ja nicht rutschen wenn du aus und einkuppelst

    die neuen kupplungsscheiben eine nacht bfor du die einbaust in öl einlegen dann ist der korkbelag schon schön geschmeidig.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.