Ckokezug an der PK50 XL Automatik austauschen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ckokezug an der PK50 XL Automatik austauschen?

      Hallo,

      beim letzten zerlegen des Vergasers habe ich bemerkt, dass die Ummantelung des Chokezuges nicht mehr so richtig gut ist und er Chokezug selbst
      einen Knick im oberen Bereich hat. Nun wollte ich diesen austauschen.

      Wie komme ich da wohl an das andere Ende der Befestigung heran?? Also dort, wo der Zug am Choke-Knopf befestigt ist?

      Die Suche hat mir leider nicht weiter geholfen und so würde ich mich über Eure Tipps richtig freuen!

      Gruß
      Guido
    • Na, das hört sich ja nach einer gemütlichen Aufgabe an ;(

      Komme ich da durch das Loch in den Rahmen dran, der durch die Gummitülle verdeckt ist, die sich auch soooo einfach einbauen läßt und
      muss der Zug danach eingestelt werden?

      Guido
    • Also den zug bekomst du einfach raus in dem du am schwarzen Knof einfach ein wenig drehst und dabei ziehst.Bloß die finger von der Feder lassen!!!Nur die neue Ummantelung unten reinfädeln ist etwas fummelig.



      lg Loeti112
    • vielen Dank für Eure Tipps!
      Dann werde ich mal den Tank ausbauen und den Knopf vorsichtig abziehen (ohne die Feder zu entfernen! Danke für den Hinweis)

      Vielleicht bekomme ich die Ummantelung durch den ausgebauten Tank besser eingefädelt.

      Vielen Dank!

      Gruß
      Guido