Motor stottert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor stottert

      Hallo allerseits, ich habe folgendes Problem. Ich fahre einen 139ccm ddr mit dem original Vergaser. Wenn ich einige Zeit fahre und die vespa ca 10 min stehen lasse und weiterfahren will nimmt sie kein Gas mehr an und fährt nur noch 60km/h. Vergaser wurde gereinigt hilft nichts. Was kann das noch sein?sSie stottert nur noch....
    • Fährt man bei dem 139er nicht eher den 24er Gaser?

      Kalt läuft dein Motor noch, wird er warm, kommt die vermutlich völlig falsche Bedüsung zum Tragen.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • unbearbeitet kann der 139er mit nem 20ger gefahren werden so sagt man ;)
      wobei das eher ein malossi ist mit 139ccm.

      gib mal mehr infos zum setup.

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • ups, sehe ich ja jetzt erst, dass er einen 139er DDR fährt... Gibts die noch?!^^
      Klar, ein Mallossi.
      Bedüsung ist trotzdem falsch.;)

      Hast bestimmt die Ori-Bedüsung der 80er übernommen oder?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Klar, hätte jeder gerne genaue Angaben, wie das mit dem Tuning so läuft...;)
      Gibts aber leider nicht.

      Richtwerte findest du hier: lfs.alexander-hepp.de/
      Dort einfach 139er auswählen, dann siehst du, wie andere Fahrer das konfiguriert haben...
      Mit einer HD im 110er - 106er Bereich könntest du richtig liegen... Was Nebendüse angeht, musste dann gucken...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Was ich aber dann überhaupt nicht verstehe ist das er wenn er kalt ist und ich ihn das erstemal starte und damit fahre schnurrt wie ne katze, aber dann wenn er warm ist und ich ihn wieder starte und losfahre er stottert wie wenn der Motor durch die Thermik irgendetwas mitbekommt und die Hitze nicht verträgt?bekommt er unter Umständen zu wenig Luft habe den Ansauggummi weggemacht und mit ner Strumpfhose das Loch abgedeckt damit keine feiner Dreck hinein geht. Kann das ne Ursache sein?
    • Vespa Fahrer Avatar

      sir96275 schrieb:

      Was ich aber dann überhaupt nicht verstehe ist das er wenn er kalt ist und ich ihn das erstemal starte und damit fahre schnurrt wie ne katze, aber dann wenn er warm ist und ich ihn wieder starte und losfahre er stottert wie wenn der Motor durch die Thermik irgendetwas mitbekommt und die Hitze nicht verträgt?bekommt er unter Umständen zu wenig Luft habe den Ansauggummi weggemacht und mit ner Strumpfhose das Loch abgedeckt damit keine feiner Dreck hinein geht. Kann das ne Ursache sein?


      Du weißt schon, daß man Vergasereinstellungen immer in warmen Zustand macht? Und nicht der Fahrer ist gemeint, sondern der Motor. :D
    • Vespa Fahrer Avatar

      sir96275 schrieb:

      habe den Ansauggummi weggemacht und mit ner Strumpfhose das Loch abgedeckt damit keine feiner Dreck hinein geht. Kann das ne Ursache sein?


      Das ist ungünstig.
      Dieser Gummischlauch dient vor allem auch der Luftkanalisierung. Mach das Ding wieder drauf, besser fährst du ohne eh nicht.
      Der Gaser dürfte dadurch auch leichter abstimmbar sein.

      Ansonsten: Wie tenand schon sagt. Vergaser immer warm einstellen.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Vespa Fahrer Avatar

      2phace schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      sir96275 schrieb:

      habe den Ansauggummi weggemacht und mit ner Strumpfhose das Loch abgedeckt damit keine feiner Dreck hinein geht. Kann das ne Ursache sein?


      Das ist ungünstig.
      Dieser Gummischlauch dient vor allem auch der Luftkanalisierung. Mach das Ding wieder drauf, besser fährst du ohne eh nicht.
      Der Gaser dürfte dadurch auch leichter abstimmbar sein.

      Ansonsten: Wie tenand schon sagt. Vergaser immer warm einstellen.



      so ein blödsinn!
      der gummischlauch ist wegen seines wellenprofils ztur beruhigung der luft da, nix anderes! (ansauggeräusch wird ebenfalls gedämmt)
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • ich werde heute mal den vergaser auseinander legen und reinigen. Den Benzintank scau ich auch mal an ob etwas dreck sich darin befindet und zu guter letzt wenn ich meine Düsen vom SIP bekommen dann probier ich alle möglicen Setups mal aus. Schlauch habe ich auch betsellt. Jetzt heisst es ran an die karre. Euch allen vielen Dank für die Hinweise.
    • also ich habe jetzt meinen Tank ausbauen müssen da der benzinhahn hebel sich mit dem splint gelockert hatte. Da musste ich feststellen das der Benzinhahn abgebrochen war das heisst er könnzte dadurch Luft gezogen haben. Wäre das eine Ursache fürs das stottern?