Werkzeug für Umbau einer V50 s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werkzeug für Umbau einer V50 s

      Hallo liebe Leute! 8o
      Ich werde wohl in Kürze preiswert ne V50 kriegen.
      Ich will sie schön restaurieren, und will ma wissen, was man da alles an Werkzeug braucht. Leute für Schweißen, Sandstrahlen und Lackieren hab ich, und eig. auch die mit dem nötigen Know-How, und wenn nicht hab ich ja euch! ^^
      Also sagt ma bitte was man da so braucht also an speziellen Sachen.

      Danke
    • Hallo!
      Laß Dir einfach mal von Stoffis Garage nen Katalog schicken.
      Da ist einiges drin...
      Also
      Seegeringzange,Kupplungsabzieher, Polradabzieher ...
      ansonsten nen Standart Werkzeugkoffer!!!
      Theorie ist das, was in der Praxis nicht funktionert.
    • YO, Drehmomentschlüssel such ich schon ewig.

      Entweder zu teuer (ca. 80) oder einer aus den Baumarkt, den ich in der Hand hatte war seine 15 euro nicht wert!

      Wer nen Tip hat, gerne melden :D



      Sespa
    • Hab meinen von ATU, hat glaub ich 20 Euro gekostet.
      Ist zwar nicht gerade der Hammer, reicht aber meiner Meinung nach vollkommen aus.

      Die teuren Dinger für 80 Euro die ich gesehen hab, fingen meist erst so ab 30-50 Nm an, abgesehen vom Preis ein Grund warum ich so einen nicht wollte.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Quak schrieb:


      Hab meinen von ATU, hat glaub ich 20 Euro gekostet.
      Ist zwar nicht gerade der Hammer, reicht aber meiner Meinung nach vollkommen aus.


      Stimmt, dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Erstens ist der Preis wirklich i.O. und zweitens wird der wohl sicher eine ganze Weile (oder einige Vespas lang) halten.

      Gruß
      Guido

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cato ()