PK50XL springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50XL springt nicht an

      Hey Leute,

      Ich habe ein PK50XL von 82 au einer Garage geholt. Sie stand dort 7 Jahre ohne bewegt zu werden.
      Jetzt habe ich alles schon versucht was mir einfällt um sie wieder zum laufen zu bringen. Der Vergaser ist durchgepustet, die Zünkerze ausgetauscht und die Benzinleitung inkl Filter erneuert. Der Motor klingt beim Versuch se zu starten eigendlich so als würde er jeden augenblick zünden aber er macht es eben dann doch nicht. Die Zünkerze zündet aber. Das habe ich schon gescheckt.

      Der Vorbesitzer ist ein leidenschaftlicher Vespaschrauber und hatte die Maschine schon völlig zerlegt und wieder zusammengesetz.

      Das Einzige was er nicht geprüft hat ist der Auspuff.
      Kann es vielleicht daran liegen, dass der Auspuff nicht richtig funktioniert oder gar verstopft ist? Kann man das irgendwie überprüfen?

      Fällt jemandem noch etwas anderes ein?

      Vielen Dank schoneinmal für eure Hilfe!
    • Hast Du schon geschaut, ob genug sprit am Vergaser ankommt? Wird der Brennraum/Zündkerze naß bei mehrmaligem Kicken? Wenn der Auspuff total dicht wäre, müßte Sie trotzdem kurz angehen. Ist der Vergaser korrekt eingestellt?

      gruß, gaugel.
    • Also Sprit kommt an. Die Zündkerze ist schon nach einem Kickversuch feucht. Es kommt auch genug Sprit am Vergaser an! Die Schläuche sind neu und völlig durchlässig.

      Wir haben ebend noch mal zu zweit geschaut! Wir haben noch die Idee das die Zünkerze die falsche sein könnte. Weiß jemand welche die richtige ist!?!?
    • Ist der Sprit auch 7 Jahre alt???

      Wenn ja weg damit und alles nochmal saubermachen und mit neuem Sprit testen, bei mir hats funktioniert (nach 10 Jahren Garage).

      Viel Erfolg weiterhin

      Patrick

      Zündkerzen für die PK 50 XL (Bj. 86) unverbastelt:

      - Bosch W5AC
      - Marelli CW7N
      - Champion L82C
      - AC 430Z
      - Lodge HN -
      - NGK B6HS
    • Natürlich ist das neuer Sprit.
      Hab ja scon so nen bissl erfahrung immerhin hab ich meine zweite Dame (50 N Spezial) nach 10 Jahren Garage auch wieder zum laufen gebracht.
      Die Zündkerze ist noch die Falsche aber ich glaub nicht das es daran liegt. sie klingt beim Versuch sie ohne Zündkerze zu starten genauso wie wenn ich sie mit eingebauter Zündkerze versuche zu starten.
      Mal sehen was ich noch so finde!
    • Sie produziert jetzt immerhin schon Fehlzündungen

      Hey Leute,
      Meine Dame raucht jetzt schwarz, beim ankicken. Zündet aber nicht richtig sondern produziert immermal ein einzelne Fehlzündung die mit ordentlich kraft aus dem Auspuuff eine schwarze Rauchwolke treibt.

      Hat jemand eine Idde was nch sein könnte?
    • hi hatte auch so ein problem mit einer pk50 stand auch 7jahre und ging nicht an der vorbesitzer wusste nicht was damit ist.

      probier mal das polrad abzuziehen brauchst ein polrad abzieher und schau mal nach dem zündkeil der das polrad in position hält ob der ganz ist.

      wenn nicht den ersetzten und das polrad wieder draufsetzen dann müsste sie anspringen das war das problem bei mir.

      gruss aus dem saarland :) :)