Maximale Leistung an der PX 200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maximale Leistung an der PX 200

      Könnt ihr mir sagen was man so maximal aus einer PX 200 rausholen kann? Hab mal was um die 50 PS gehört... Und wo man die Tuningteile dafür bekommt?





      Bis zu welchem Grad ist es sinnvoll zu tunen, ohne das zu viel an Lebensdauer eingebüßt wird?



      Es wird bestimmt schon so einen Thread geben, aber ich habe leider keinen gefunden.
    • Mag ja sein das dies möglich ist, aber trotz das der Zylinder schon bearbeitet ist musst da viel Zeit in Feintuning investieren, Gehäuse bearbeiten (und dies ist für den Leien nicht einfach) damit es mit dem Zylinder auch harmoniert, ander Welle, dann muss der Puff auch wirklich passen um ein maximal herauszuholen und und und

      Ein versierter wird das bestimmt rausholen können. Dann denke ich hast aber die Haltbarkeit auf ein absolutes Minimum reduziert.

      Ausserdem wirst da auch einige Flocken an weiteren Teilen reinhängen müssen. Mit Satz, Auspuff und Vergasser hast nicht mal die halbe Miete an Arbeit getan.

      Ich seh gerade, der sitzt ja bei mir um die Ecke!
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Basti_MRC schrieb:

      für 30+ brauch man schon viel ahnung! und die bringen viele probleme mit sich!

      ein humanes tuning sind denke ich 20-25 wobei da auch erfahrung gefragt ist
      Höre auf diesen mann,wenn du dich mit 20+PS einige zeit eingearbeitet hast kannst du dir ja
      nen bild machen.Und dann selber entscheiden,was lohnt was spass macht und was nicht :-7
      l.g
      P.S. edith sagt stell dir dein getriebe vor,wenn mit 35 PS ein gang springt :+1
    • Vespa Fahrer Avatar

      EdVespe schrieb:

      Ich hab da an dieses Equipment gedacht pep-parts.com/shop/03c198994e0…031/0000009c3b0fd8b05.php

      Laut pep-parts soll man damit 35 PS rausholen können. Ob die Angaben stimmen ist natürlich eine andere Sache...


      Du weist aber schon, was da noch so alles an Bearbeitung und wissen dran ist, damit du auch die 35 PS realisieren kannst.

      Vom Restlichem Geldaufwand will ich gar nicht erst sprechen. 35ger Gaser, Membranstutzen, Kurbelwelle, Auspuff, Membrane, CNC Kupplungskorb, Variable Zündung.......

      Und wenn du all die Teile dein Eigen nennst, dann ist immer noch nichts mit einfach mal anschrauben, dann geht der Spass erst los.... :D
      Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
    • Es gibt aufjedenfall ne Vespa mit nem wassergekühlten Enduromotor, ich glaub aus ner Husquarna ist der, die ist blau steht irgendwo Pinneberg oder Hamburg meine ich, mit Verstärkungsstrebe zwischen Sitz und Lenkkopf und Wasserkühler hinterm Beinschild.

      Und dann gabs noch ne PX 200 glasube ich, hab ich vor ca. 10 Jahren in der Motoretta gelesen mit Aprilia RS125 Motor, Kühler am Unterboden, und abgeändertem RS125 Auspuff sowie SKR Gabel.

      Möglich ist viel mit Geld, klar 750ccm gehen nicht, auch wenns nur ironisch von dir gemeint war.
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Vespa Fahrer Avatar

      kabaschoko schrieb:


      Du weist aber schon, was da noch so alles an Bearbeitung und wissen dran ist, damit du auch die 35 PS realisieren kannst.

      Vom Restlichem Geldaufwand will ich gar nicht erst sprechen. 35ger Gaser, Membranstutzen, Kurbelwelle, Auspuff, Membrane, CNC Kupplungskorb, Variable Zündung.......

      Und wenn du all die Teile dein Eigen nennst, dann ist immer noch nichts mit einfach mal anschrauben, dann geht der Spass erst los.... :D


      Naja, hab eben gesehen das der Anbieter auch die Möglichkeit zulässt Ihm den Motor zu schicken und er baut den dann so um und schickt den wieder zurück für xxxx Euro

      Guckst du hier: cgi.ebay.de/PX-200-Motor-engin…1229%7C293%3A1%7C294%3A50
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Vespa Fahrer Avatar

      Nannini schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      kabaschoko schrieb:


      Du weist aber schon, was da noch so alles an Bearbeitung und wissen dran ist, damit du auch die 35 PS realisieren kannst.

      Vom Restlichem Geldaufwand will ich gar nicht erst sprechen. 35ger Gaser, Membranstutzen, Kurbelwelle, Auspuff, Membrane, CNC Kupplungskorb, Variable Zündung.......

      Und wenn du all die Teile dein Eigen nennst, dann ist immer noch nichts mit einfach mal anschrauben, dann geht der Spass erst los.... :D


      Naja, hab eben gesehen das der Anbieter auch die Möglichkeit zulässt Ihm den Motor zu schicken und er baut den dann so um und schickt den wieder zurück für xxxx Euro

      Guckst du hier: cgi.ebay.de/PX-200-Motor-engin…1229%7C293%3A1%7C294%3A50


      Ich kenn den Anbieter ziemlich gut persönlich, du kannst auch für 3799€ einen kompletten 35PS Motor kaufen, dann brauchst allerdings noch nen Auspuff für um die 400
      Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
    • @ Nannini: such mal bei youtube nach vespa 750 ;)

      Und die 250N nat meines Wissens nur einen Husqvarnazylinder und nicht den kompletten Motor von ner Enduro...
      Die Kiste kann man übrigens bei S&S bewundern.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Ach du sch....e, was ist denn das? Hab schon viele gesehen, ne Cagiva Mito mit RD350 Motor, ne Cagiva Mito mit nem Motor aus ner RSV Mille in den engen Rahmen gezwengt, aber das sprengt ja echt alles. Da darfst nicht lange fahren sonst sind die Ellbogen gar nach 2 Minuten.
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      @ Nannini: such mal bei youtube nach vespa 750 ;)

      Und die 250N nat meines Wissens nur einen Husqvarnazylinder und nicht den kompletten Motor von ner Enduro...
      Die Kiste kann man übrigens bei S&S bewundern.
      Ja, ich glaub nur Zylinder auf Gehäuse angepasst war es, nicht ganz komplett, ginge ja auch schwierig wiederherum wegen dem Getriebe, ist ja ein Gehäuse.
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Ja die Vespa mit 750ccm ist schon der renner:D



      Das Geld ist nicht so das Problem. Ist schließlich ein Hobby... Wenn du den Händler besuchen gehst, kannst ja mal berichten ob der sauber arbeitet und auch hält was er verspricht. Würd mich schon interessieren ob die Motoren auch halten.
    • Was heisst halten? Über eins solltest dir bei 35 PS im klaren sein, der Motor ist scharf bis oben hin, da besteht schon recht hoher Verschleiss, vor allem sollte der definitiv pfleglich warmgefahren werden.

      Der ist bei weitem nicht so hasltbar wie das original bzw. leicht modifiziert.
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"