Motor dreht hoch!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor dreht hoch!

      guten tag alle miteinander habe ein kleines problem!!!!!!ab und an wenn ich mit meiner vespa fahre ist übrigens eine pk50

      und dananch halt mache an einer ampel oder so fängt an der motor von alleine hoch zudrehen kennt jemand das problem?????

      und was muss ich da tun vergaser ist ganz neu und vom händler eingestellt :whistling: :whistling:
    • das macht sie nur manchmal und nur im warmen zustand????????

      und noch ne kurze frage haben einen luftfilterkasten übernommen auf den neuen vergaser sind da die löcher serienmäsig drin oder hat die mein vorgänger rein gebohrt??
    • Deswegen rate ich doch auch dazu nach Falschluft zu suchen...denn nichts anderes war es bei deinem Vergaser. Kenne das von einigen PKs und meist ist es der Kurbelwellensimmerring und leider nie der Zündungsseitige....

      mfg
      www.vespa-schmiede.de
    • hi habe alles durchsucht nach falschluft ist alles dicht.

      wenn sie hoch dreht und ich die kupplung ziehe und einen gang einlege und kurz kommen lasse geht die drehzahl runter???????

      weis jemand was :dash: :dash:
    • Schau mal ob auf dem ASS der Filzring sitzt, da wo der Vergaser aufgesteckt wird. Der muß schön gefettet sein. Wenn der fehlt, gelangt dort Falschluft in den Ansaugtrakt. Der Vergaser muß auch gut eingestellt sein, sonst kann es auch zum hochdrehproblem kommen. Schau auch mal, ob der Gaszug viell. hängt.

      gruß, gaugel.
    • filzring ist drauf und ok habe alles durchsucht mit cockpitspray abgesprüht luftfilter anschluss und ansaugstutzen überall vor dem verbrennungsraum?wie gesagt filzring ist drauf und dort auch dicht.was kann das noch sein

      :)
    • Moin moin,

      hatte noch vor ein paar Wochen das selbe Prob. wie Du

      habe den Gaser runter genommen und den Filzring Richtig Gut Gefettet, und siehe da ich hatte ruhe / bis jetzt immer noch Ruhe!

      MfG Blacky
    • hab keinen filzring drinne und leuf trozdem gut komisch aber würde auch noch nicht oft ab und angemacht der gaser vll sind bei auch die anschlussbuchsen "verschlissen\kaput?" oder der ass wo man den gaser druffsteckt mal nachschauen ob da was rausgebrochen oder so ist
    • Sie dreht hoch weil du ein Falschluftproblem hast, hab ich ja in diesem Topic erst zweimal geschrieben vielleicht willst du es beim dritten Mal einsehen :thumbdown:

      Schön wenn du den Filzring ausschließen kannst, dann ist es garantiert einer der Kurbelwellensimmerringe die müssen dann halt mal getauscht werden.

      mfg
      www.vespa-schmiede.de
    • hallo zusammen nun wieder zu dem problem bin heute wieder gefahren und heute lief sie normal wenn es jetzt ein wenig wärmer wurde spinnte sie wieder.also kann es doch keine falschluft sein oder? :dash: :dash: :dash: übrigens wenn ich gas gebe geht der gas griff nicht von alleine zurück aber wenn ich am vergaser drücke dann geht er zurück also feder im vergaser ok oder?nur wenn ich am gas griff drehe bleibt er stehen gibt es sonst wo noch ne feder?
    • Das mit dem Gasgriff ist normal!

      Aber es handelt sich GARANTIERT um ein Falschluftproblem. Metall verändert bei Wärme seine Struktur, dh. es deht sich aus. Daher kann es gut sein, dass die Symphtomatik erst auftritt, wenn der Motor warm ist.

      Dichte doch einfach mal den Ansaugtrackt neu, d.h. Filzring schön einfetten, Schelle schön fest anziehen (nicht nur mit nem Schraubenzieher, sondern mit ner Knarre), dann Ansaugstutzen am Motor abmachen, neue Dichtung und Dichtmasse verbauen!!!!!

      Wenn das alles nicht hilft, dann mal Getriebeöl ablassen und dran riechen. Wenns nach Benzin duftet, dann ist der Kurbelwellensimmerring im AR**H. Dann muss der Motor geöffnet werden!

      Falls es nicht nach Benzin riecht, dann wechsel mal den Simmerring an der Zündungsseite, das geht auch ohne spalten.



      So, jetzt mußt du mal testen!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung