Yankee Sattel auf PK 50 XL montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yankee Sattel auf PK 50 XL montieren

      Habe mir im ebay einen Yankeesattel zugelegt nur leider will der nicht auf meine Vespa passen. Die befesigungslöcher vom Sattel sind viel zu weit mittig angeordnet. Außerdem habe ich keinen Schließzapfen hinten!!!
      Hat von euch jemand eine Lösung für mich.
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Versuch die Befestigungsplatte von deinem alten Sattel anzupassen. Das Schloss kann man auch umbauen (zumindest normalerweise) und am Fanghaken mußt du sowieso nacharbeiten!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Das mit dem schloss hab ich schon probiert des geht nicht, habe mir überlegt eine Adapterplatte für den Halter anzufertigen, und hinten wird es auch nich interessant
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Dann hast du wohl die V50/PV Version der Yankee erwischt. Vorne kannst du leicht einen Adapter auf PK-Befestigungslöcher für das Scharnier basteln, hinten wird es dann schon etwas schwieriger. Die PK hat keinen Dorn, wo das Schloß einrastet, sondern eine Art Winkelblech. Du könntest ein ca. 5 mm dicken Metallstreifen nehmen, dort zuerst die 2 Löcher für die Befestigung hinten am Tank machen. Außerdem brauchst du einen Sitzbankdorn für V50/PV. Dann müsstest du ausmessen, wo der Sitzbankdorn sitzen müsste, damit das Schloß einrastet. Wenn du die Position hast, bohrst du an der entsprechenden Stelle ein Loch und anschließend ein für den Dorn passendes Gewinde in die Metallplatte. Dort drehst du den Dorn rein und schneidest an der Unterseite das überstehende Gewinde ab. Zum Schluss das Teil hinten an den Rahmen schrauben.

      Vom Prinzip her sehen so im übrigen auch die im Handel erhältlichen Adapter für die Montage der V50 Corsa Sitzbank auf PX aus.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ja Danke werd ich wächste Woche gleich ausprobieren( hab grad urlaub) denn in der Arbeit habe ich die Möglichkeit mit Adapterplatten anzufertigen. Hast vielleicht Bilder wie das mit dem Befestigungsdorn aussieht? :pump:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Je nach Sitzbank brauchst du einen kurzen Dorn (Sitzbank ohne Schloß, nur Verriegelungshaken) oder einen langen (Sitzbank mit Schloß):





      Den schraubst du dann eben mittels eines passenden (M7) Gewindes in das Flacheisen, in das du schon 2 Löcher für die hinteren beiden Tankbefestigungsschrauben gebohrt hast. Das überstehende Gewinde dann eben abtrennen. Alternativ könntest du den Dorn auch am Flacheisen festschweißen, wenn du die Möglichkeit hast. Bilder habe ich von dem PX-Adapter keine gefunden, sollte aber bei der simplen Konstruktion auch in Gedanken nachvollziehbar sein.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Danke werde es nächste woche gleich mal ausprobieren
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile