Vespa ET 2 startet nicht mehr, Kickstart lässt sich nicht durchtreten

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • Hallo alle zusammen!


    Der Motor meiner Vespa ist während einer Fahrt im Regen einfach ausgegangen. Seitdem lässt sie sich nicht mehr starten, weder mit dem automatischen Starter (da gibt es nur ein leises Klickgeräusch aus dem Motor, aber nichts weiter rührt sich) noch mit dem Kickstarter (der ist blockiert und lässt sich nicht durchtreten). Wenn ich den Schlüssel auf On stelle, leuchtet das Öllämpchen. Das ist aber auch alles was geht. Ich hatte davor schon manchmal Probleme die Vespa bei feuchtem Wetter zu starten, aber da hat man wenigstens gehört, dass sich im Motor was dreht.


    Irgendwelche Ideen? Danke!

  • Hab zwar von den Plasti Automaten keine Ahnung, aber klingt irgendwie wie festgeklemmt.
    Also der Kolben im Zylinder.


    Kannst nur mal den ylinder runter rupfen und nachsehen.


    Da es hier um schöne, alte Vespen aus Blech geht, wird Dir auch wohl kaum wer weiterhelfen.
    Versuch's mal im Vespaforum, da wir moderner Automatikkram behandelt und da wirst Du auch Hilfe finden.