Hinterrad hat Spiel

  • Nach längerer Standzeit habe ich bemerkt, das mein Hinterrad Spiel hat, d.h. es wackelt die gesamte Bremstrommel mit Felge. Kann man dort ein Lager einstellen oder muss ein komplett neues rein? Wie aufwändig ist es?


    Der Roller stand die Zeit über auf dem Seitenständer, kann es damit zusammenhängen?


    Vielen Dank im voraus!


    SEK

  • Überprüf´ als erstes mal ob die Zentralmutter noch richtig fest ist. Die ist zwar mit einem Sichrungskorb inkl. Splint gesichert, rüttelt sich aber doch irgendwie lose...
    Ansonsten: Motor spalten, an das Lager kommst Du nur von innen, einstellen kann man da nichts. Dann kannst Du auch den Rest der Lager, Simmerringe und Dichtungen tauschen. Ich würde gleich das Schaltkreuz mitmachen...

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • kannst auch noch ruhig weiter fahren, bis du auf die Fresse fliegst...

  • Danke für die Tips, es war zum Glück nur die Schraube. festgezogen und alles wieder i.o. So würde ich auf keinen Fall fahren, wenn Dir Dein Leben und deine vespa am Herzen liegt!!! Einfach Deckel ab, Sicherungsstift raus, Korb raus und Mutter festziehen. Dauert 5min.

  • Danke für die Tips, es war zum Glück nur die Schraube. festgezogen und alles wieder i.o. So würde ich auf keinen Fall fahren, wenn Dir Dein Leben und deine vespa am Herzen liegt!!! Einfach Deckel ab, Sicherungsstift raus, Korb raus und Mutter festziehen. Dauert 5min.

    Am Hinterrad in der mitte der bremstrommel...Plastikdeckel ab, sicherungsstift raus, Sicherungskorb raus, dann siehst du die mutter und die mit 87 Nm festziehen. dann das ganze rückwärts wierder einsetzen... :D