166iger Malossi, wie bekomm ich den TÜV-Segen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 166iger Malossi, wie bekomm ich den TÜV-Segen?

      Hi!
      Ich würd gerne auf meiner PX 80 von 1982 einen 166iger verbauen.
      Auf dieser Seite mit den Briefkopien hab ich gesehen, dass es irgendwie auch ohne Gutachten, welches es ja soweit ich das jetzt herausgefunden habe nicht gibt, möglich sein muss.
      Nur wie?

      Gruß Felix
    • Mit Leistungs- und Geräuschgutachten...
      ...oder einem Prüfer, der anhand einer Briefkopie einträgt. Das ist aber wahrscheinlich kaum noch möglich.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Sind diese beiden Gutachten zusammen zu erstellen oder muss ich mir da jeweils jemanden suchen, der das macht?
      Nee Briefkopie allein reicht dem Prüfer nicht, der hätte gern noch nen Gutachten vom Zylinder, welches ich ja leider nicht vorweisen kann :(
    • Als Leistungsgutachten reicht in der Regel ein Ausdruck eines Prüfstandsdiagramms, was für ca. 50 Euro zu bekommen sein sollte. Viele Prüfer tragen aber aufgrund verschärfter neuer interner TÜV-Richtlinien nur noch mit Teilegutachten oder Freigabe des Fahrzeugherstellers ein (verständlich, wenn man an seinem Job hängt). Beides gibt es nicht für den 166er Malossi. Deshalb musst du dir entweder einen neuen, kompetenten und kulanten Prüfer suchen, richtig viel Geld für ein Gutachten investieren oder illegal herumfahren.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.