TÜV Eintragung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TÜV Eintragung

      Hab heute von einem bekannten gehört, der mir zum Kauf eines anderen Auspuffs (zur Auswahl stehen SITO PLUS und der umgeschweißte T5 Auspuff) für meine PX80 abgeraten hat, dass beim Baujahr 1995 keine Eintragungen möglich sind.

      Stimmt das? Sind ab einen gewissen Baujahr keine Eintragungen mehr möglich? wollte mir gern den T5 Auspuff kaufen für meine PX 80 lusso mit 135 DR und ihn eigentlich eintragen lassen... Gibt es da ne möglichkeit? Oder einfach vor dem TÜV wieder den originalen PUff dran?
      PX125 mit Polini 187ccm
      Gravediggerkopf
      Mec LHW 60mm
      Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
      MRP Drehschieber ASS
      S&S Newline 125
      Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
      23/65 Übersetzung
    • Bei baujahren nach 1989 musst du eine ASU machen, das wird schwierig bis unmöglich oder einfach unglaublich teuer da es eine einzelabnahme wäre.

      deswegen sind die Vespen vor 1989 auch so begehrt, das gilt übrigens für alle Tuningteile, einen 177er nach 1989 einzutragen ist bedeutend schwerer als bei älteren baugleichen Modellen.

      Es gibt die Möglichkeit nur den Rahmen zu kaufen und dann umzubauen oder sogar die Nummer neu einschlagen zu lassen weil du die ausversehen weggeschliffen hast beim lackieren.....
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Der umgeschweißte T5 Auspuff hat immer noch ein eingeschlagenes Piaggiologo. Würde mich deshalb sehr stark wundern, wenn irgendein Prüfer daran Anstoß nehmen sollte.

      Falls du das mit deinem Gewissen nicht vereinbaren kannst, würde ich den stressfreien Weg bevorzugen und den Auspuff alle 2 Jahre kurz zum TÜV Termin tauschen.

      Wenn das schwer kriminelle illegale Fahren zwischen den TÜV Terminen ebenfalls mit dem Gewissen nicht zu vereinbaren ist, dann gibts eben keinen anderen Auspuff oder du musst den Stress der Eintragung auf dich nehmen. Dabei wünsche ich starke Nerven.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Lohnt sich denn das Preis Leistungsverhältnis wenn ich den T5 kaufe? Geht mir da Drehmoment in den unteren Drehzahlen verloren?
      Hat einer erfahrung mit dem Setup DR 135 & 22/68 Primär & 20 SI Gaser 102 HD

      Sollte ich lieber den originalen dran lassen oder ist der T5 um längen besser....
      PX125 mit Polini 187ccm
      Gravediggerkopf
      Mec LHW 60mm
      Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
      MRP Drehschieber ASS
      S&S Newline 125
      Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
      23/65 Übersetzung
    • Also der T5 is um Längen besser. Auch für Drehmoment von unten. Außerdem gibt es das Krüger Gutachten für den DR135 mit Abgasprüfung nach ECE R 40. Würde mal beim TÜV Heini nachfragen. Würde nämlich dann auch für EZ nach 1989 gelten. Allerdings muss dann Krüger auf dem Zyl. stehen
    • Hm.. meiste das ROTE Gutachten? damit hab ich meinen Zylinder eingetragen. Da steht aber drin:

      " Kraftstoffzuführung, Mittel der Funkenentstörung, Luftfilter und Auspuffanlage entsprechend ABE Nrn bleiben unverändert"

      Da steht zwar auch das mit ECE-R 40 aber der Auspuff muss doch der originale sein oder?
      PX125 mit Polini 187ccm
      Gravediggerkopf
      Mec LHW 60mm
      Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
      MRP Drehschieber ASS
      S&S Newline 125
      Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
      23/65 Übersetzung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobsen1983 ()