Hinterrad blockiert nach Kupplungstausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hinterrad blockiert nach Kupplungstausch

      Moin,ich hoffe jemand kann mir helfen!

      Ich habe die Kupplungscheiben gewechselt und nachdem ich wieder alles zusammen geschraubt habe,kann ich meine pk 50 xl nicht mehr starten,da der Kickstarter blokiert.Dreh ich das Lüfterrad rückwerts,so kann ich um die selbe Drehzahl auch den Starter tretten,bis dieser wieder blokiert.

      Was hab ich falsch gemacht? Was kann ich tun? ?(

      Kann mir denn keiner helfen :?: :!:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PITA ()

    • Von außen wird da nichts zu machen sein. Es bleibt dir wohl oder übel nichts anderes übrig, als alles nochmal aufzumachen und nachzusehen.
      Wie hast du denn die Kupplungs Zentralmutter aufbekommen? Den Kolben musst du ja irgendwie blockiert haben. Dir ist auch hoffentlich kein Teil von der Kupplung ins Getriebe runtergefallen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stewie ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      Stewie schrieb:

      Von außen wird da nichts zu machen sein. Es bleibt dir wohl oder übel nichts anderes übrig, als alles nochmal aufzumachen und nachzusehen.
      Wie hast du denn die Kupplungs Zentralmutter aufbekommen? Den Kolben musst du ja irgendwie blockiert haben. Dir ist auch hoffentlich kein Teil von der Kupplung ins Getriebe runtergefallen.

      Reingefallan ist 100% nichts.Bei starten knackt es einmal und dann ist das Ding blockiert!Aufgemacht hab ich auch nochmal.Die Zahnräder sind soweit ich sehen kann i.o.!

      Was nu`?Muß ich die ganze Kupplung außeinanderbauen?! ;(Oder das GETRIEBE?!?!
    • hi

      hatte mal das gleiche problem. bei mir hatten sich die gummiteile ( wo der kickstarter anschlägt beim treten ) im motor abgelöst und ist zwischen die zahnräder gekommen die dadurch blokierten.

      ist es nach deinem wechsel sofort angesprungen oder war es gleich blokiert.

      bin mir eingentlich ziemlich sicher,, dass was zwischen deinen zahnrädern ist



      mfg
    • Hab das Ding auf den Kopf gestellt und ist doch tatsächlich eine Schraube drin gewesen,die ich nie in den Händen hatte.Keine Ahnung wie die da rein gekommen ist,oder wo sie herkam.Jedenfalls ist jetzt das Rad frei.Ich danke euch für eure Antworten und Vorschläge. :P :D