Motor läßt sich nicht abschalten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor läßt sich nicht abschalten!

      Habe eine PK 50 als Patienten in die Werkstatt bekommen.

      Nach gründlicher Vergaserreinigung tut sie es wieder, bis auf die Tatsache, dass sich der Motor nicht mehr abstellen läßt.

      Wahrscheinlich ist das Zündschloss irgendwie hinüber, da man die Patientin immer starten kann, egal in welcher Stellung sich der Zündschlüssel befindet.

      Da ich keinen Schaltplan habe, wäre mir euere Erfahrung, bzw. Meinung sehr wichtig.

      Übrigens: die Hupe tut´s auch nicht. Vielleicht besteht hier ein Zusammenhang ??

      :?: :?: :?: :?:
    • neues Zündschloss rein und gucken ob die Hupe im Eimer is oder nurn Kabel.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Hy

      Also wenn an der Vespa das Licht und der Rest geht dann ist dein Hupengleichrichter hinüber. Ansonsten einfach mal messen was für Spannung am Regler ist grüner Draht gegen Masse 12V~. Am Hupengleichrichter die beiden grün/sw Drähte ziehen und dort sollten dann ca 12V= anstehen. Bei dem anderen Problem hilft nur Messen. Durchgangsprüfer nehmen und testen ob zwischen grün und schwarz durchgang ist wenn du das Zündschloß Ein bzw Ausschaltest.