Revision Ölpumpe - Frage zu Zahnrad und Fett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Revision Ölpumpe - Frage zu Zahnrad und Fett

      So. Habe gerade beschlossen weiterhin mit Ölpumpe und getrenntgeschmiert zu fahren. Beim Zerlegen und Saubermachen der Ölpumpe ist mir aufgefallen, dass ein einzelner Zahn des Zahnrades "kürzer" ist als alle anderen. Sieht aber nicht wie abgebrochen aus, sondern eher wie so gewollt. Sehr sauber und im rechten Winkel. Und ist genau an der Stelle, wo die Achse "eingekerbt" ist.

      Frage 1: Sind normalerweise alle Zähne gleich und meiner hat Karies oder ist das tatsächlich einer anders?


      Frage 2: In der Vespabibel steht was von Spezialfett vom Piaggio-Händler auf Deckel und Ritzel. Ich würde allerdings normales Lagerfett verwenden (weil ich weder anderes Fett noch einen Händler um die Ecke habe). Spricht was dagegen?

      Schönes Wochenende,
      der Stefan
    • Keine Ahnung, was mit dem Ritzel ist.

      Aber fettmäßig geht das klar.
      Einziger mir bekannter wichtiger Unterschied ist zwischen Fetten, die auch größere Hitze aushalten müssen, so z.B. vllt. in der Bremmstrommel...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?