Benzin läuft aus Vergaserüberlaufschlauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzin läuft aus Vergaserüberlaufschlauch

      Hallo, ich hätte eine technische Frage. Bei meiner ET 4 wurde ein neuer Benzinhahn eingebaut, weil kontinuierlich Benzin über den Überlaufschlauch abgelaufen ist, pro Tag etwa 1/8 Liter. Das hat aber nichts genützt. Das Benzin läuft weiterhin ab. Nun hat man festgestellt, daß die Schwimmernadel ausgetauscht werden muß. Meine Frage, kann das Benzin bei abgeschlossenen (autom.)Benzinhahn bei defekter Schwimmernadel weiterhin kontinuierlich ablaufen ? Ich meinte, es könne nur soviel Benzin ablaufen, was im Schwimmergehäuse ist ? Vielleicht bin ich da auch in falscher Annahme ? Vielleicht kann mir diese Frage jemand präzise beantworten. Ich wäre dankbar dafür !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boerni ()

    • hi... ich mag mich irren, aber ich denke das du mit deiner frage im vespaforum.com besser aufgehoben bist. will damit nicht behaupten, das es hier keine kenner gibt.... :thumbup:
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Danke Duffy121 für Deinen Hinweis. Bisher habe ich aber auch in diesem Forum konkrete Antworten bekommen, mit denen ich etwas anfangen konnte !
      Vielleicht unterschätzt Du auch die Mitglieder dieses Forums ?