Fragen zum Zusammenbau meiner Vespa PX

  • N'abend,
    2 Sachen bei denen ich Hilfe brauche:


    1: Habe heute versucht das Lenkerunterteil zu montieren. Komischerweise sitzt das Teil nicht direkt auf dem Rahmen. Wie ihr am Bild sehen könnt, habe ich einen kleinen Spalt.
    Ist das nun normal, oder habe ich beim Montieren des Lenkrohres einen Fehler gemacht? (siehe Bid)



    2: Kann mir jemand sagen, wie ich die Schaltraste (siehe Bild) einzustellen habe damit ich im Leerlauf bin. Und welchen Zug ich links oder rechts an der Schaltraste zu befestigen habe und oben am Schalthebel?
    Ich hoffe, man versteht mich. ?(


    Eine Antwort wäre super.


    Gruß

  • Moin


    Lenkopfspalt der Abdeckung geht so klar ,muß kontaktlos drehbar sein


    Der Schaltzug der an der Wippe (oben am Lenker) in Fahrtrichtung rauskommt verläuft in der Raste unten HINTEN = nah am Motorblock
    Der Schaltzug der in Richtung Sitzbank rauskommt dementsprechend an der Raste unten VORNE


    Raste in Leerlaufstellung bringen,beide Züge straff ziehen ,den Rest bei der Probefahrt via Kontermuttern feinjustiere


    vespaonline.de/wsc/attachment/7663/

  • @ fettkime


    bei mir ist es genau andersrum. da wo bei dir der 4 te ist,. ist bei mir der 1ste - n - 2 - 3 - 4. hmm hab ichs falsch


    öhm, ich weiß ja auch nicht, aber bei mir ist fettkimmes 3. gang der leerlauf und der 4. der 1. gang. :thumbsup:
    passt aber auch beim fahren so, da ich mir kaum vorstellen kann mit ner pxschwachzig und 95kg lebendgewicht im 4. gang berg hoch
    anfahren zu können :pump: oder hab ich nur nen hammer motor mit 45 ponys 8|
    bin verwirrt weil: gottgleicher fettkimme hat normal immer recht :love:



    edith meint: scheisse, zu langsam und somit unnötig :rolleyes:

  • @Heldensachen :ich habe in deinem Beitrag etwas rumfrisiert so müßte es jetzt passen.
    Das mit der Raste haben wir ja jetzt geklärt ....und ich halt mich an meine eigene Signatur.



    Deshalb mal kollektiv laut gedacht,wenn du den Griff zum ersten Gang nach vorne drehst,
    zieht der Zug LINKS (an der Wippe oben/vorne) die Raste in die Mulde außen also erster Gang.Korrekt Jungs 8|
    Ergo müßte der Zug RECHTS beim nach hinten drehn des Griffs die Gänge hochschalten