P 125 x mit Problemen im Betrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • P 125 x mit Problemen im Betrieb

      Hallo Zusammen,
      hab mir eine P 125 x oder auch PX125 Elestart lusso gekauft, Bj 1996.

      Mit kalten Motor läuft sie einwandfrei. Sobald der Motor warm ist und ich in den nächsten Gang schalten will, also die Kupplung ziehe nimmt der Motor sofort Drehzahl auf obwohl ich voll vom Gas bin erst wenn ich dann einkuppel fährt er ganz normal weiter. Wenn ich dann bremse im eingekuppelten Zustand dann verringert er die Drehzahl und bei gezogener Kupplung läuft er dann in der gesenkten Drehzahl weiter. Dreh ich allerdings im Stand am Gas nimmt er sofort Drehzahl auf und entweder ich kuppel ein oder schalt ihn aus da er sonst total hochdreht.

      Hab den Vergaser aufgemacht Luftfilter gereinigt und Zug und Gestänge überprüft. Ist einwandfrei.
      Die Batterie ist total kaputt ich denke nicht das das irgendetwas damit zu tun hat.

      Was ich nicht gemacht habe den Vergaser eingestellt, da ich noch kein Werkstattbuch habe.
      Weiss jemand wie das Gemisch eingestellt wird und wie die Ölpumpe eingestellt wird?
      Ausserdem wollte ich einen Ölwechsel mach, was ist als Öl ( Getriebeöl denke ich zu empfehlen )

      Dann will ich noch eine andere Sitzbank und zwar eine Höckersitzbank aber ich weiss nicht wo ich solch eine bekomme hat da jemand einen Tip.
      Die Höckersitzbank hab ich öfters beim Treffen in Zell dieses Jahr gesehen. Sie ist aus Hart-Kunstoff und mit minimaler Polsterung, meist in Leder

      Wäre sehr dankbar über einige Tips.

      MFG
      Rudi
    • ..... auch hier konnte ich mir selbst helfen

      die Dichtung unter dem Vergaser war hinüber, ausgewechselt , Vergaser gereinigt, Grundeingestellt, läuft

      Wenns jemand interessiert:
      Benzin / Luftgemischeinstellung 3 halbe Umdrehungen raus
      Die PX hat keine Einstellmöglichkeit für die Ölbeimischung wie bei einer ET2